Aktuelle Zeit: Mittwoch 18. September 2019, 21:45 Erweiterte Suche

Wo läuft der iQ am besten ?

Hier ist eure Meinung gefragt. Diskussionen bitte in die anderen Foren verlagern.

Moderatoren: baiertaler, SkinDiver

Wo läuft der iQ eurer Meinung nach am besten ?

auf der Landstraße
8
17%
auf der Autobahn
3
6%
in der Stadt
5
11%
auf der Landstraße und auf der Autobahn
1
2%
auf der Autobahn und in der Stadt
0
Keine Stimmen
auf der Landstraße und in der Stadt
17
36%
auf der Landstraße, in der Stadt und auf der Autobahn gleichermaßen
13
28%
 
Abstimmungen insgesamt : 47

Wo läuft der iQ am besten ?

Beitragvon Temporyx » Samstag 21. November 2009, 01:31

Kleinstwagen, so sagt man doch, sind am besten in der Stadt aufgehoben und wuseln dort im Klein-Klein am besten durch die Straßen. Mir geht es aber so, dass ich gerade auf der Autobahn bei 120 km/h oder mehr, den iQ ausgesprochen gerne fahre. Vielleicht sogar noch ein wenig lieber als in der Stadt oder auf dem Lande. Bei hohen Geschwindigkeiten ist der Motor nicht zu hören, nur ein wenig Rauschen von dem Fahrtwind und ein wenig mehr von den Reifen. Fast so wie in einem Großraumjet auf der Urlaubsreise. Mir machen seit dem Kauf des iQ Autobahnfahrten wieder tierisch Spaß, man kann dabei so schön entspannen.
Wem geht es auch so, oder anders gefragt: wie haltet ihr es ?
Grüße von der hessischen Bergstraße
Wolfgang

iQ+ | D-4D | amethyst mica metallic
Benutzeravatar
Temporyx
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 1739
Bilder: 130
Registriert: Mittwoch 11. März 2009, 22:59
Wohnort: Seeheim-Jugenheim, am Rande des Odenwalds / Kontakt gern über PN oder Skype ("Temporyx")
Aktuelles Auto: iQ+, D-4D

Re: Wo läuft der iQ am besten ?

Beitragvon RedIQ » Samstag 21. November 2009, 01:41

Wenn die Autobahnen sich im guten Zustand befinden, fahre ich auch gerne Autobahn. Leider ist hier im Norden die Autobahn nicht glatt genug. Bei einer Erneuerung oder Neubau einer Autobahn wird das Vorhaben ausgeschrieben und der günstigste Anbieter gewinnt. Und die Gewinner in den Ausschreibungen sind meist nicht die besten Autobahnbauer. Da wird viel gepfuscht, was sich im Fahren bemerkbar macht. Gerade bei einem Auto mit 2 Meter Radstand. Daher fahre ich lieber schneller auf der Mittelspur :idea: , da dort die Fahrbahn weitaus besser und glatter ist. Da der IQ gut mit den anderen Autos mithalten kann, ist es auch kein Problem. Morgen werde ich ein Geschwindigkeitstest machen (mein Garmin Hand-GPS wird die Höchstgeschwindigkeit messen!).
Ich bin gespannt. Aber wenn es um den Verbrauch geht ist die Landstrasse für den IQ perfekt. :D
Autobahn Ergebnis: Messung per GPS -> max. Geschwindigkeit 171 km/h (lt.Tacho 180 km/h).
Auf gerader Strecke mit leichtem Gegenwind max. 160 km/h.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von RedIQ am Sonntag 22. November 2009, 00:55, insgesamt 1-mal geändert.
IQ 1.0 in Rot + Multidrive + 136 mm Bodenfreiheit
v. 15.10. - 01.05. Bridgestone Blizzak Winterreifen ab 01.05.-15.10. Yokohama Sommerreifen
Durchschnittsverbrauch jetzt: unter 6 Liter mit Winterbereifung im Frühjahr und im Sommer locker 3,9-5,4 Liter
Benutzeravatar
RedIQ
Fleißiger Fahrer
Fleißiger Fahrer
 
Beiträge: 687
Bilder: 216
Registriert: Sonntag 29. März 2009, 01:32
Wohnort: Lübeck
Aktuelles Auto: Toyota 1.0 mit Automatik

Re: Wo läuft der iQ am besten ?

Beitragvon baiertaler » Samstag 21. November 2009, 10:06

Kann ich nur bestätigen. Unsere Autobahnen sind in vielen Teilstücken derart holprig und abgefahren, dass man freiwillig sein Tempo reduziert. Manchmal erwische ich mich auch dabei (wenn es die Situation zulässt), dass ich auf der linken Fahrbahn rolle, da diese noch einen etwas besseren Zustand hat. Und sollte man ein erneuertes und glattes Straßenstück erwischen, ist der Fahrkomfort gleich um Welten anderst. Hier macht es wieder Spaß und ich spüre auch den besseren Lauf meines CubY ;) Dazu kommt noch das "Rennfieber" im Gefälle, da das Motörchen nicht abgedrosselt ist.
Wenn man den Spritverbrauch nicht zu eng nimmt, ist mein Würfel aber auch inner Orts sehr schön spritzig unterwegs.
Einen richtigen Favoriten (Stadt/Landstrasse/Autobahn/Gelände) konnte ich für mich noch nicht ermitteln. Werde zu einem späteren Zeitpunkt mit voten.
greez Baiertaler (Bild callto://gerds_baiertaler )
_________________________________________________
.-= seit 5.11.2009 iQ+ 1.0 || mysticschwarz || Navi TNS510 =-.
Benutzeravatar
baiertaler
iQ Legende
iQ Legende
 
Beiträge: 5063
Bilder: 103
Registriert: Montag 19. Oktober 2009, 22:12
Wohnort: Baiertal bei Heidelberg / RNK
Aktuelles Auto: Toyota iQ+ 1.0l (Schalt), schwarz, Navi TNS510, Subwoofer Pioneer TS-WX22A (Ez: 5.11.09) | Jeep Renegade 1.4 Schalter, schwarz,Leder (Ez:2015)

Allroundkünstler Diesel

Beitragvon LALA » Samstag 21. November 2009, 10:19

Je nachdem wie man die Gänge nutzt zeigt sich mein iQ Diesel auf allen "Rennstrecken" als "kleiner" Sieger. ;)
Der Selbstszünder kann überall selbstsicher und gelassen mitspielen. Auch mich hat er gewonnen.

@baiertaler: Übrigens der Benziner wird auch abgeregelt!
iQ+ | D-4D | ws | Leder sw
Benutzeravatar
LALA
iQ Cruiser
iQ Cruiser
 
Beiträge: 1315
Bilder: 4
Registriert: Freitag 6. März 2009, 23:43
Aktuelles Auto: iQ+ | D-4D | ws | Leder sw

Re: Wo läuft der iQ am besten ?

Beitragvon baiertaler » Samstag 21. November 2009, 10:36

@LALA: Houps, dann davon ausgegangen, da er bei mir letztens bei 170 Km/h keine Anstalten machte, nun abregeln zu wollen. Hatte mal einen Ford Fiesta 1.0 (mein erstes Wägelchen). Der verhielt sich damals genau so. Vielleicht regelt mein iQ erst ab 250 ab :) ? Anyway, ich bin jedenfalls bisher recht zufrieden damit.
greez Baiertaler (Bild callto://gerds_baiertaler )
_________________________________________________
.-= seit 5.11.2009 iQ+ 1.0 || mysticschwarz || Navi TNS510 =-.
Benutzeravatar
baiertaler
iQ Legende
iQ Legende
 
Beiträge: 5063
Bilder: 103
Registriert: Montag 19. Oktober 2009, 22:12
Wohnort: Baiertal bei Heidelberg / RNK
Aktuelles Auto: Toyota iQ+ 1.0l (Schalt), schwarz, Navi TNS510, Subwoofer Pioneer TS-WX22A (Ez: 5.11.09) | Jeep Renegade 1.4 Schalter, schwarz,Leder (Ez:2015)

Re: Wo läuft der iQ am besten ?

Beitragvon SkinDiver » Samstag 21. November 2009, 10:55

Moin...

also ich finde auf der Landstraße ist der kleine am besten aufgehoben... Der Sprit verbrauch is am niedrigsten und er rennt bequem überall lang.
In der Stadt ist er halt als Cityflitzer ideal... ich denke aber durch das kurz übersetzte Getriebe wäre da die Automatik für "nur Stadtfahrer" eher geeignet.

Mein IQ befindet sich zu 60% auf der Landstraße, zu 30% auf der Autobahn und nur zu 10% in der Stadt... sprich ich liebe schalten und achte auch nicht auf die Optimal Drive Anzeige...geschaltet wird bei 3000U/min außer ich bin in der Stadt...da schalt ich etwas eher um schnellst möglich im 5.Gang zu sein.
Gruß
Skin


• Toyota IQ • 1,33l • MT • 1G3 •Bild
• Toyota GT86 • 2,0l • MT • H8R •
Bild
Bild
Benutzeravatar
SkinDiver
Globaler Moderator
Globaler Moderator
 
Beiträge: 4719
Bilder: 115
Registriert: Dienstag 29. September 2009, 20:26
Wohnort: Erfurt/Stuttgart
Aktuelles Auto: IQ+ 1,33l MT, GT86 2,0l MT

Re: Wo läuft der iQ am besten ?

Beitragvon Temporyx » Samstag 21. November 2009, 12:51

baiertaler hat geschrieben:...(Stadt/Landstrasse/Autobahn/Gelände)...

Daran hatte ich ja gar nicht zu wagen gedacht (iQ quattro)... :mrgreen:
Grüße von der hessischen Bergstraße
Wolfgang

iQ+ | D-4D | amethyst mica metallic
Benutzeravatar
Temporyx
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 1739
Bilder: 130
Registriert: Mittwoch 11. März 2009, 22:59
Wohnort: Seeheim-Jugenheim, am Rande des Odenwalds / Kontakt gern über PN oder Skype ("Temporyx")
Aktuelles Auto: iQ+, D-4D

Re: Wo läuft der iQ am besten ?

Beitragvon baiertaler » Samstag 21. November 2009, 18:41

Ok, am 4-Wheeldrive müssen wir noch arbeiten. Aber reizen tut es schon, da er von Hinten gesehen zumindest auch mal "ins hohe Gras weiden" kann ;) [unser i-Kuh]
greez Baiertaler (Bild callto://gerds_baiertaler )
_________________________________________________
.-= seit 5.11.2009 iQ+ 1.0 || mysticschwarz || Navi TNS510 =-.
Benutzeravatar
baiertaler
iQ Legende
iQ Legende
 
Beiträge: 5063
Bilder: 103
Registriert: Montag 19. Oktober 2009, 22:12
Wohnort: Baiertal bei Heidelberg / RNK
Aktuelles Auto: Toyota iQ+ 1.0l (Schalt), schwarz, Navi TNS510, Subwoofer Pioneer TS-WX22A (Ez: 5.11.09) | Jeep Renegade 1.4 Schalter, schwarz,Leder (Ez:2015)



Zurück zu iQ Umfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast