Aktuelle Zeit: Freitag 12. August 2022, 04:28 Erweiterte Suche

Löschen von Mitgliedern nicht gut

Ihr wollt soetwas loswerden? Nur los!

Löschen von Mitgliedern nicht gut

Beitragvon Temporyx » Samstag 27. Februar 2010, 14:59

netmiq hat geschrieben:...frage ich mich allerdings wirklich, weshalb seiner Bitte nach Löschung des Accounts nicht bereits nachgekommen wurde...

Ein Mitglied kann aus dem Board nicht gelöscht werden, weil jedes Mitglied ja nicht alleine nur Beiträge postet. Mit ihren Anmeldungen und Beiträgen beeinflussen die Mitglieder auch immer das gesamte Zahlenwerk, basierend auf den Datenbanken des Boards, so dass ein späteres Herausrechnen aller Aktionen eines Mitgliedes sehr aufwändig wäre und daher im Board nicht vorgesehen ist.
Wir können aber natürlich und letztlich ein Mitglied sperren. Das ist die "Ultima ratio", wenn wir ein Mitglied gar nicht mehr beruhigen können bzw. wir erkennen, dass es dem Mitglied nur darauf ankommt, das Board zu stören. Solche Fälle hatten wir auch schon in der Vergangenheit.
Bevor es also zum Äußersten kommt, ist es besser, der Admin/die Mods schalten sich ein und versuchen im direkten Gespräch mit dem Mitglied die Wogen zu glätten. Fast noch wirkungsvoller ist es in der Tat - wie auch hier geschehen - wenn sich andere Mitglieder des Boards zu Wort melden und bekanntgeben, dass ihnen Beiträge einzelner Mitglieder nicht gefallen.

Abschliessend: kritische Stimmen sind immer wichtig und auch wir sind darauf angeweisen. Nicht zuletzt dafür, dass wir hier im Board weiterkommen und Fehlentwicklungen frühzeitig korrigieren können. Aber Kritik sollte stets konstruktiv und frei von persönlichen Angriffen sein, in welcher Richtung und an welche Adressaten auch immer.

An dieser Stelle noch Dank an alle Mitglieder die uns unermüdlich PNs mit Vorschlägen und Verbesserungen zuschicken. Sie werden auf jeden Fall alle bearbeitet (so wird es in naher Zukunft ein paar Veränderungen geben, lasst euch überraschen :D ), kann aber manchmal auch ein wenig Zeit beanspruchen. Bitte habt Verständnis dafür, wir sind aber dran ... :D
Grüße von der hessischen Bergstraße
Wolfgang

iQ+ | D-4D | amethyst mica metallic
Benutzeravatar
Temporyx
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 1739
Bilder: 130
Registriert: Mittwoch 11. März 2009, 22:59
Wohnort: Seeheim-Jugenheim, am Rande des Odenwalds / Kontakt gern über PN oder Skype ("Temporyx")
Aktuelles Auto: iQ+, D-4D

Re: Löschen von Mitgliedern nicht gut

Beitragvon Prinz Shorty » Samstag 18. Juni 2011, 13:08

Wenn sich aber ein Mitglied komplett abmelden möchte, muß man ihm auch die Möglichkeit geben, sich und seine Beiträge komplett löschen zu können. Ist in anderen Foren eigentlich auch so.
Bild
Benutzeravatar
Prinz Shorty
iQ Cruiser
iQ Cruiser
 
Beiträge: 1016
Bilder: 59
Registriert: Dienstag 14. September 2010, 14:55
Wohnort: Weltkulturstadt im tiefsten niederbayerischen Kongo
Aktuelles Auto: Lexus UX 250H F-Sport

Re: Löschen von Mitgliedern nicht gut

Beitragvon baiertaler » Samstag 18. Juni 2011, 15:14

Boah, da haben wir ein Thema aus der Versenkung geholt ...
Technisch ist es im iq-board ausschl. dem Admin (sly) möglich, diese Art der Datenbereinigung durchzuführen.
Ob die Forensoftware dies "werksseitig" implementiert hat, oder nicht, entzieht sich meiner aktuellen Kenntnis.
Ansonsten wäre rudimentär direkt in der Datenbank der User-Eintrag und die dazu verknüpften Postings, PN usw. zu entfernen.
Das weiss sly aber genauso gut (oder besser), wie ich ;)

:o :o :o Eure Durchlaucht erwägt aber nicht seine Untertanen zu verlassen oder??? :o :o :o
greez Baiertaler (Bild callto://gerds_baiertaler )
_________________________________________________
.-= seit 5.11.2009 iQ+ 1.0 || mysticschwarz || Navi TNS510 =-.
Benutzeravatar
baiertaler
iQ Legende
iQ Legende
 
Beiträge: 5174
Bilder: 103
Registriert: Montag 19. Oktober 2009, 22:12
Wohnort: Baiertal bei Heidelberg / RNK
Aktuelles Auto: Toyota iQ+ 1.0l (Schalt), schwarz, Navi TNS510, Subwoofer Pioneer TS-WX22A (Ez: 5.11.09) | Jeep Renegade 1.4 Schalter, schwarz,Leder (Ez:2015)

Re: Löschen von Mitgliedern nicht gut

Beitragvon Atum » Samstag 18. Juni 2011, 15:48

Löschfunktion - find ich auch gut, doch nicht alle Beiträge - da fänd ich die Betitelung "von gelöschtem Mitglied" besser, als quasi ein Umbenennen des Mitgliednamens in diese allgemeine Form, sonst weiß man ja nicht auf was sich der Kommentar das danach geschriebenen Posts bezieht ...
Toyota iQ+, D-4D - Tierheim-Quedlinburg.de
Benutzeravatar
Atum
iQ Cruiser
iQ Cruiser
 
Beiträge: 1323
Bilder: 51
Registriert: Samstag 27. März 2010, 01:53
Aktuelles Auto: Toyota iQ+ D-4D

Re: Löschen von Mitgliedern nicht gut

Beitragvon baiertaler » Samstag 18. Juni 2011, 17:25

korrekt, um nicht die Zusammenhänge zu verlieren, ist es besser, einfach die Beiträge zu markieren und "gut is"
Bin mir jetzt gar nicht sicher, ob nicht genau diese Funktionalität im board drinne ist. Wie gesagt, das weiss und macht atm nur sly.
greez Baiertaler (Bild callto://gerds_baiertaler )
_________________________________________________
.-= seit 5.11.2009 iQ+ 1.0 || mysticschwarz || Navi TNS510 =-.
Benutzeravatar
baiertaler
iQ Legende
iQ Legende
 
Beiträge: 5174
Bilder: 103
Registriert: Montag 19. Oktober 2009, 22:12
Wohnort: Baiertal bei Heidelberg / RNK
Aktuelles Auto: Toyota iQ+ 1.0l (Schalt), schwarz, Navi TNS510, Subwoofer Pioneer TS-WX22A (Ez: 5.11.09) | Jeep Renegade 1.4 Schalter, schwarz,Leder (Ez:2015)

Re: Löschen von Mitgliedern nicht gut

Beitragvon Prinz Shorty » Sonntag 19. Juni 2011, 00:03

Ja, so wie in anderen Foren:

"abgemeldeter Benutzer"
Bild
Benutzeravatar
Prinz Shorty
iQ Cruiser
iQ Cruiser
 
Beiträge: 1016
Bilder: 59
Registriert: Dienstag 14. September 2010, 14:55
Wohnort: Weltkulturstadt im tiefsten niederbayerischen Kongo
Aktuelles Auto: Lexus UX 250H F-Sport

Re: Löschen von Mitgliedern nicht gut

Beitragvon sLy » Sonntag 19. Juni 2011, 14:16

Hallo zusammen,

ist möglich. Ich kann ein Mitglied löschen ohne die Beiträge dabei mit zu löschen. Dort steht dann eben der alte Username des Mitgliedes, aber es ist kein Profil hinterlegt. Dies mache ich immer dann, wenn ein Mitglied seinen Account aufgeben möchte.

Gruß
sLy
Alles Große in unserer Welt geschieht nur, weil jemand mehr tut, als er muß.
Hermann Gmeiner (1919-86)
Benutzeravatar
sLy
Board Admin
Board Admin
 
Beiträge: 686
Bilder: 0
Registriert: Freitag 8. August 2008, 16:38
Wohnort: Langenfeld

Re: Löschen von Mitgliedern nicht gut

Beitragvon baiertaler » Sonntag 19. Juni 2011, 14:29

thx sLy, :dieu:
damit können wir weiterhin sorgenfrei arbeiten .
greez Baiertaler (Bild callto://gerds_baiertaler )
_________________________________________________
.-= seit 5.11.2009 iQ+ 1.0 || mysticschwarz || Navi TNS510 =-.
Benutzeravatar
baiertaler
iQ Legende
iQ Legende
 
Beiträge: 5174
Bilder: 103
Registriert: Montag 19. Oktober 2009, 22:12
Wohnort: Baiertal bei Heidelberg / RNK
Aktuelles Auto: Toyota iQ+ 1.0l (Schalt), schwarz, Navi TNS510, Subwoofer Pioneer TS-WX22A (Ez: 5.11.09) | Jeep Renegade 1.4 Schalter, schwarz,Leder (Ez:2015)

Re: Löschen von Mitgliedern nicht gut

Beitragvon Prinz Shorty » Sonntag 19. Juni 2011, 20:19

SLY,

ich finde, es wäre besser, wenn dann dort "abgemeldeter Benutzer" stehen würde, dann würde man sich sofort auskennen.
Bild
Benutzeravatar
Prinz Shorty
iQ Cruiser
iQ Cruiser
 
Beiträge: 1016
Bilder: 59
Registriert: Dienstag 14. September 2010, 14:55
Wohnort: Weltkulturstadt im tiefsten niederbayerischen Kongo
Aktuelles Auto: Lexus UX 250H F-Sport

Re: Löschen von Mitgliedern nicht gut

Beitragvon sLy » Montag 20. Juni 2011, 22:09

Hallo PrinzShorty,

du erkennst einen gelöschten Benutzer daran, dass z.B. kein Rang mehr unter dem Benutzernamen angezeigt wird. Davon alle Beiträge einem "abgemeldeten" Benutzer zu zu ordnen halte ich nichts. Ich finde die Lösung so schon passend.

Viele Grüße
sLy
Alles Große in unserer Welt geschieht nur, weil jemand mehr tut, als er muß.
Hermann Gmeiner (1919-86)
Benutzeravatar
sLy
Board Admin
Board Admin
 
Beiträge: 686
Bilder: 0
Registriert: Freitag 8. August 2008, 16:38
Wohnort: Langenfeld


Nächste

Zurück zu Lob & Kritik

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast