Aktuelle Zeit: Sonntag 22. Mai 2022, 21:33 Erweiterte Suche

Fahrertür Ersatz

Generelle Diskussionen rund um den Toyota iQ

Moderatoren: baiertaler, SkinDiver

Fahrertür Ersatz

Beitragvon robsn » Donnerstag 9. September 2021, 15:21

Hallo IQ Gemeinde

Leider ist mir heute ein kleines Malheur passiert meine Fahrertür hat eine delle bekommen :)

Daher meine anfrage hier, ich fahre selbst ein IQ AJ1 (A) 2009 und habe eine Fahrertür vom IQ (AJ1) 1.4 D-4D 2009 gefunden.
Besteht die Möglichkeit diese Fahrertür an mein Auto zu schrauben oder passt das gar nicht?

Gruß Robert
robsn
Fahranfänger
Fahranfänger
 
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 24. Dezember 2010, 12:49
Aktuelles Auto: Toyota iQ 1.0

Re: Fahrertür Ersatz

Beitragvon baiertaler » Donnerstag 9. September 2021, 20:28

Hoppela, das ist zumindest insoweit gut, dass es keinen Personenschaden gab, oder?

Ich habe mir bisher keine tiefgehenden Gedanken dazu gemacht. Aber ich denke schon, dass der Benziner einen identischen Aufbau zur Diesel-Version hat und man daher die Türen gegenseitig verwenden kann. Ist aber ohne Gewähr. Vielleicht weiß ein anderes Forumsmitglied Näheres dazu? :dieu:
greez Baiertaler (Bild callto://gerds_baiertaler )
_________________________________________________
.-= seit 5.11.2009 iQ+ 1.0 || mysticschwarz || Navi TNS510 =-.
Benutzeravatar
baiertaler
iQ Legende
iQ Legende
 
Beiträge: 5169
Bilder: 103
Registriert: Montag 19. Oktober 2009, 22:12
Wohnort: Baiertal bei Heidelberg / RNK
Aktuelles Auto: Toyota iQ+ 1.0l (Schalt), schwarz, Navi TNS510, Subwoofer Pioneer TS-WX22A (Ez: 5.11.09) | Jeep Renegade 1.4 Schalter, schwarz,Leder (Ez:2015)

Re: Fahrertür Ersatz

Beitragvon robsn » Montag 13. September 2021, 08:06

Moin baiertaler,
alle gesund und munter, keinem was passiert außer dem Auto und der Laterne die eh schon krumm war, liegt wohl daran das man diese im Stadtbild einfach übersieht.
2021-09-09-131351.jpeg
2021-09-09-131312.jpeg


genau das dachte ich auch. Hab nur zufällig bei ebay den Konfigurator gecheckt der mir das Gegenteil behauptet, naja ich hab mir die Tür dennoch schon mal gesichert da diese zufällig den gleichen Farbton und eine neuere Innenverkleidung hat und für einen preis von 165€ komme ich wohl bei einem Fehlkauf relativ gut weg.
ich werde mal berichten wenn ich dazu komme.

Dennoch Danke
Gruß Robert
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
robsn
Fahranfänger
Fahranfänger
 
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 24. Dezember 2010, 12:49
Aktuelles Auto: Toyota iQ 1.0

Re: Fahrertür Ersatz

Beitragvon Axl » Montag 13. September 2021, 12:33

Darf man fragen, wie Du die Laterne so treffen konntest???
Gruß
Axl
8-)
Benutzeravatar
Axl
Fleißiger Fahrer
Fleißiger Fahrer
 
Beiträge: 632
Bilder: 5
Registriert: Sonntag 1. September 2019, 00:02
Aktuelles Auto: Toyota iQ+ 1,33 Automatik

Re: Fahrertür Ersatz

Beitragvon Nera » Montag 13. September 2021, 13:06

Ich denke in dem Bereich der Karosserie gibt es keine Motorvarianten abhängigen Unterschiede.

Bei der Innenverkleidung war glaub ich auch alles gleich. Aber das kannst du ja zur Not sonst umbauen.
Wird da nur das Türblatt verkauft oder die komplette Tür, inkl. Kabel etc.? Das sich die Kabelbäume in dem Bereich unterscheiden kann ich mir jetzt eigentlich auch nicht vorstellen.....
Es reicht nicht sich Blödsinn nur auszudenken wenn man Ihn nicht bis zur letzten Konsequenz durchführt Bild

IQ Diesel mysticschwarz, Look-Ausstattung, Ibher-Design Heckspoiler, 17" OZ-Wave, Musketier-Kit
Benutzeravatar
Nera
iQ Liebhaber
iQ Liebhaber
 
Beiträge: 1926
Bilder: 22
Registriert: Mittwoch 6. Januar 2010, 23:10
Aktuelles Auto: IQ, CelicaT23, CelicaT20



Zurück zu iQ Diskussion

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste