Aktuelle Zeit: Freitag 6. Dezember 2019, 21:14 Erweiterte Suche

iQ - bald schon ein Klassiker...

Medien rund um den Toyota iQ. z.B. Fotos, Videos und interessante Artikel

Moderatoren: baiertaler, SkinDiver

iQ - bald schon ein Klassiker...

Beitragvon hartmutschoen » Dienstag 15. März 2016, 11:04

Es ist nicht zu glauben - aber wir haben es ja schon immer gewußt :stolz:

Das Schweizer Oldtimer-Magazin "Zwischengas" meldet am 08.03.2016:
Klassikerperlen der Zukunft - Toyota IQ und Aston Martin Cygnet
Viele Grüße,
Hartmut.
トヨタ アイキュー iQ sol 1.0 multidrive Bild
Benutzeravatar
hartmutschoen
Fleißiger Fahrer
Fleißiger Fahrer
 
Beiträge: 976
Bilder: 70
Registriert: Freitag 13. März 2015, 11:09
Wohnort: Köln-Flittard
Aktuelles Auto: iQ+ 1.0 MultiDrive MysticSchwarz Vollleder Schiebedach Navigation Rückfahrcamera 2013, Yaris 1.33 MultiDrive MysticSchwarz2014, Volvo 340 Variomatic Anthrazit1988, Volvo 340 Variomatic Helltürkis1990

Re: iQ - bald schon ein Klassiker...

Beitragvon baiertaler » Dienstag 15. März 2016, 12:22

Einerseits schön zu sehen/lesen, andererseits auch etwas ärgerlich, dass damals die Akzeptanz nicht so groß war :(
Wenn man dann auf den Straßen die Miniatur-Version in Form eines Smart sieht ... (Ich falle immer wieder darauf herein)
Wir haben in der Vergangenheit schon einige Threads dazu gehabt, ich weiss. Das musste aber heraus :mrgreen:
greez Baiertaler (Bild callto://gerds_baiertaler )
_________________________________________________
.-= seit 5.11.2009 iQ+ 1.0 || mysticschwarz || Navi TNS510 =-.
Benutzeravatar
baiertaler
iQ Legende
iQ Legende
 
Beiträge: 5075
Bilder: 103
Registriert: Montag 19. Oktober 2009, 22:12
Wohnort: Baiertal bei Heidelberg / RNK
Aktuelles Auto: Toyota iQ+ 1.0l (Schalt), schwarz, Navi TNS510, Subwoofer Pioneer TS-WX22A (Ez: 5.11.09) | Jeep Renegade 1.4 Schalter, schwarz,Leder (Ez:2015)

Re: iQ - bald schon ein Klassiker...

Beitragvon thealien » Dienstag 15. März 2016, 15:12

naja... der iq eher nicht....den aston martin ja....der wird vermutlich eher am leben erhalten werden mit ausgemusterten iqs...

die iq werden einfach von strassenbild verschwinden wie zb. ein ford fiesta mk2 (hatte ich mal...war bj84..86 gekauft und mit 260tkm ohne tüv verkauft in den späten 90ern)

aston martin hab ich live bis jetzt einmal auf der strasse gesehen...und beim aston händler im schaufenster...

aber wer weiss.....wenn ich wüsste was in der zukunft passiert, hätte ich jetzt mehr kohle zur verfügung....


gruss
markus
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe (Walter Röhrl)
Benutzeravatar
thealien
Bremsenschoner
Bremsenschoner
 
Beiträge: 217
Bilder: 1
Registriert: Freitag 28. Dezember 2012, 12:58
Aktuelles Auto: iq2 1.0l mit handrührwerk,Toyota Verso 1,6D & mein alteisen yamaha xt bj91 & bj77

Re: iQ - bald schon ein Klassiker...

Beitragvon hartmutschoen » Dienstag 15. März 2016, 15:43

@baiertaler: Keine Frage, daß Smart bei der 3.Version unglaublich dreist vom iQ abgekupfert hat :evil: Nicht nur bei unzähligen Details des Designs, auch bei der Fahrzeugbreite und dem Wendekreis.
Dennoch hat einzig der iQ Frontantrieb und ein CVT-Getriebe. Und einen cw-Wert von 0,30 (neuer Smart 0,38).

Aber: Sind wir doch froh, daß nicht an jeder Ecke ein iQ steht.
So ist der iQ etwas besonderes und bleibt es auch.
Wenn andere den iQ kopieren - dann haben wir immer noch das Original.

Kürzlich habe ich ein Zitat eines Chinesischen Industriellen gelesen: Wer kopiert wird, kann und sollte stolz darauf sein, und nicht gegen den Kopierer vorgehen. Sieht man mal von wirtschaftlichen Interessen ab, ist diese Aussage so verkehrt nicht.

Was die Akzeptanz anbelangt, kenne ich das vom Daf auch nicht anders :? Während Daf/Volvo von 1958 bis 1991 nur knapp 1,2 Mio. stufenlose Fahrzeuge verkauft hat, werden heute allein in den Niederlanden pro Jahr 4,3 Mio. CVT-Getriebe gebaut.

@thealien: Bezüglich der Zukunft glaube ich schon, daß der iQ einen Meilenstein darstellt, der in der klaren Linienführung und seinen Eigenschaften trotz einzelner Nachteile nur schwer zu toppen sein wird. Ähnlich wie ein Citroen DS, ein Mercedes 190, ein Renault R4 oder ein BMW 635.
Viele Grüße,
Hartmut.
トヨタ アイキュー iQ sol 1.0 multidrive Bild
Benutzeravatar
hartmutschoen
Fleißiger Fahrer
Fleißiger Fahrer
 
Beiträge: 976
Bilder: 70
Registriert: Freitag 13. März 2015, 11:09
Wohnort: Köln-Flittard
Aktuelles Auto: iQ+ 1.0 MultiDrive MysticSchwarz Vollleder Schiebedach Navigation Rückfahrcamera 2013, Yaris 1.33 MultiDrive MysticSchwarz2014, Volvo 340 Variomatic Anthrazit1988, Volvo 340 Variomatic Helltürkis1990

Re: iQ - bald schon ein Klassiker...

Beitragvon Qwaerti » Mittwoch 16. März 2016, 01:17

hartmutschoen hat geschrieben:Dennoch hat einzig der iQ Frontantrieb und ein CVT-Getriebe. Und einen cw-Wert von 0,30 (neuer Smart 0,38).


Wobei ich das mit dem Frontantrieb eher als Nachteil betrachte...
Das mit dem schlechteren cw-Wert würde ich in Kauf nehmen, dafür kann man nämlich bequemer Ein- und Aussteigen da etwas höhere Sitzposition. Design und Wendekreis ist dagegen "abgekupfert", wobei ich die Gestaltung des Smart 3G von außen gar nicht so gut finde, da gefiel mir aber der Smart 1G allerdings sowieso am besten. Von innen ist jedoch der Smart 3G m.E. dagegen gut gelungen.

Na ja, sollte es noch einmal ein neuer Wagen mit <=3m werden so wird es für mich nur noch einer mit reinem Elektroantrieb. Ich hatte mich ja schon damals beinahe für den Smart ED (2G) anstatt des iQ entschieden wenn die Kosten für den Akku dann letztlich das Kostenbild nicht so getrübt hätten, aber ich hoffe, dass das in 5-15Jahren nicht mehr das Problem sein wird.
Qwaerti
Bremsenschoner
Bremsenschoner
 
Beiträge: 182
Registriert: Sonntag 19. Januar 2014, 18:42
Aktuelles Auto: iQ+ 1.33 MD (ersetzte einen Smart Fortwo 0.6 passion) | Toyota Previa sol 2.4 Automatic

Re: iQ - bald schon ein Klassiker...

Beitragvon Eric_KH » Mittwoch 16. März 2016, 07:34

Bis der iQ ein "gesuchter" Klassiker wird, werden wohl noch 50 Jahre vergehen. :lol:
Einen ernsthaften Wertzuwachs, wird es aber wohl auch dann nicht geben.
Da würde es aktuell mehr Sinn machen, sich einen der ersten Honda Jazz/City zuzulegen.

Bild
Quelle: bestcarinf.com

Grüsse

Eric
Smarter than Smart...
Benutzeravatar
Eric_KH
Schattenparker
Schattenparker
 
Beiträge: 76
Bilder: 2
Registriert: Sonntag 24. März 2013, 13:58
Aktuelles Auto: BMW 320d F31 - Lotus Elise S1 Typ 111 - Mercedes SLK 320 R170 - Mazda MX-5 NA - Austin Healey Sprite MK1

Re: iQ - bald schon ein Klassiker...

Beitragvon Temporyx » Freitag 1. April 2016, 16:27

hartmutschoen hat geschrieben:Es ist nicht zu glauben - aber wir haben es ja schon immer gewußt :stolz:

Das Schweizer Oldtimer-Magazin "Zwischengas" meldet am 08.03.2016...

Spätestens als die Verkaufsquoten gleich nach dem ersten Hype 2009/2010 stetig bergab gingen, war's mir klar. Während in ca. 2010 bis 2012 sich kaum jemand nach einem iQ umdrehte, sehe ich nun immer mehr lange Hälse wenn ich vorbeifahre :D
Aber: der einzige, der den Klassikerdrang stoppen kann ist unsere Regierung selbst wenn sie Dieselfahrzeuge erst aus den Städten und dann von allen Straßen verbannen sollten. Und später kommen dann auch die Benziner dran und müssen runter von den Straßen. Aber mit einem 30jährigen Klassiker hat man 2039 vielleicht die Chance auf Ausnahmeregelungen. Ob ich 79jährig noch meinen Josef pilotieren werde, ist indes mehr als fraglich :? ;)

hartmutschoen hat geschrieben:Aber: Sind wir doch froh, daß nicht an jeder Ecke ein iQ steht

Ich kann's nur immer wiederholen: hier in Südhessen stehen sie tatsächlich beinahe an jeder Ecke. Unglaublich wie oft ich hier so einen Würfel fahren sehe. Und das ist fast allen Farben - selbst die Schoko-Sonderauflage. Nur Orange, Grün und Silber gibt es wirklich selten. Manchmal habe ich das Gefühl, dass selbst in kleinen Dörfchen im Odenwald ein oder zwei IQs rumwuseln. :D Mein FTH hat derzeit einen sehr schönen blauen 1.33er als Plus im Showroom stehen. Wenn ich Kohle ohne Ende hätte - wer weiß und ich mietete mir eine Riesengarage und sammelte IQs wie andere Briefmarken :mrgreen:

scandi hat geschrieben:Mein iQ ist sehr gepflegt und im Originalzustand...

Ich glaube, solche Hinweise werden wir nun öfters im Board und Verkaufsanzeigen zu lesen bekommen.
Grüße von der hessischen Bergstraße
Wolfgang

iQ+ | D-4D | amethyst mica metallic
Benutzeravatar
Temporyx
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 1739
Bilder: 130
Registriert: Mittwoch 11. März 2009, 22:59
Wohnort: Seeheim-Jugenheim, am Rande des Odenwalds / Kontakt gern über PN oder Skype ("Temporyx")
Aktuelles Auto: iQ+, D-4D

Re: iQ - bald schon ein Klassiker...

Beitragvon hartmutschoen » Montag 11. April 2016, 18:07

@Temporyx : Da sprichst Du mir aus der Seele :D

Der iQ ist meiner Ansicht nach ein Auto, was aus Überzeugung gekauft wird, was diesen "haben will" Faktor hat.
Und das Gute ist, daß uns der iQ mit seinen inneren Werten nicht enttäuscht.

Bleibt zu wünschen, daß es mittelfristig nicht beim Internet Forum bleibt, sondern wieder Treffen organisiert werden :idea:

Auch bei meinem FTH wird die Fahne für den iQ nach wie vor hochgehalten und in der Werkstatt hängt ein originalgroßes Foto (Wandbehang). Man sucht nach iQ's und spricht die Kunden aktiv an. Ich fragte den Verkäufer, als er mich vor ein paar Monaten anrief, was er denn bietet. Antwort: Einen neuen Aygo oder Yaris. Da sagte ich einfach: Warum? ;) Argumente brachte er keine ;) Hätte mich auch sehr gewundert.

Richtig häufig sind sie im Kölner Raum nicht. Statistisch müßte ja in Deutschland auf rund 5000 Einwohner ein iQ kommen.
Wo ich viele gesehen habe, war in Paris - wirklich an jeder Ecke.

Letzte Woche hab ich einen silkygold farbenen gesehen - auch eine sehr seltene Farbe.
In Mobile stand kürzlich ein jadegrüner zum Verkauf.

@ Temporyx : Grüße nach Seeheim - da hab ich '72-'78 meine Kindheit verbracht 8-)
Sag Bescheid, wenn Du die Riesengarage hast...
Viele Grüße,
Hartmut.
トヨタ アイキュー iQ sol 1.0 multidrive Bild
Benutzeravatar
hartmutschoen
Fleißiger Fahrer
Fleißiger Fahrer
 
Beiträge: 976
Bilder: 70
Registriert: Freitag 13. März 2015, 11:09
Wohnort: Köln-Flittard
Aktuelles Auto: iQ+ 1.0 MultiDrive MysticSchwarz Vollleder Schiebedach Navigation Rückfahrcamera 2013, Yaris 1.33 MultiDrive MysticSchwarz2014, Volvo 340 Variomatic Anthrazit1988, Volvo 340 Variomatic Helltürkis1990

Re: iQ - bald schon ein Klassiker...

Beitragvon Pitti » Dienstag 12. April 2016, 07:42

hartmutschoen hat geschrieben:...
Bleibt zu wünschen, daß es mittelfristig nicht beim Internet Forum bleibt, sondern wieder Treffen organisiert werden :idea:

Meiner Erfahrung nach, sind ein Großteil der IQisten etwas kontaktscheu ... zumindest bei uns in der Gegend.
Temporyx und meine Wenigkeit haben lange Jahre den "Hessentreff" hoch gehalten. Naja, der Erste war suuuper und der Letzte (mit Besuch aus München) auch, dazwischen haben die anderen etwas geschwächelt, aber wir hatten immer einen netten Abend :D . @Temporyx : wir haben es letztes Jahr versemmelt :shock:
hartmutschoen hat geschrieben:... Statistisch müßte ja in Deutschland auf rund 5000 Einwohner ein iQ kommen. ...

Kennst du diese Seite? (Falls ja, brauchst nicht weiterlesen)
http://www.welt.de/autoatlas/#
Im Suchfeld das Fahrzeug eingeben und man bekommt ne ungefähre Verteilung in Deutschland.
Viele Grüße

Peter
Benutzeravatar
Pitti
Fleißiger Fahrer
Fleißiger Fahrer
 
Beiträge: 811
Bilder: 8
Registriert: Freitag 6. Februar 2009, 22:04
Aktuelles Auto: Kia Picanto X-Line --- Mini Cooper Countryman --- BMW Z4 sDrive35i--- Triumph SpeedTriple 955i

Re: iQ - bald schon ein Klassiker...

Beitragvon baiertaler » Dienstag 12. April 2016, 08:43

Pitti hat geschrieben:...
Kennst du diese Seite? (Falls ja, brauchst nicht weiterlesen)
http://www.welt.de/autoatlas/#
Im Suchfeld das Fahrzeug eingeben und man bekommt ne ungefähre Verteilung in Deutschland.

Hi Pitti,
ich kannte es noch nicht, Danke :dieu:
Das mit den etwas scheuen IQ-lerInnen kann ich für unseren Raum HD auch bestätigen. Verstehe gar nicht, warum :?:
greez Baiertaler (Bild callto://gerds_baiertaler )
_________________________________________________
.-= seit 5.11.2009 iQ+ 1.0 || mysticschwarz || Navi TNS510 =-.
Benutzeravatar
baiertaler
iQ Legende
iQ Legende
 
Beiträge: 5075
Bilder: 103
Registriert: Montag 19. Oktober 2009, 22:12
Wohnort: Baiertal bei Heidelberg / RNK
Aktuelles Auto: Toyota iQ+ 1.0l (Schalt), schwarz, Navi TNS510, Subwoofer Pioneer TS-WX22A (Ez: 5.11.09) | Jeep Renegade 1.4 Schalter, schwarz,Leder (Ez:2015)


Nächste

Zurück zu iQ Medien

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast