Aktuelle Zeit: Mittwoch 18. September 2019, 22:03 Erweiterte Suche

iQ in 2019 noch lohnenswert?

Generelle Diskussionen rund um den Toyota iQ

Moderatoren: baiertaler, SkinDiver

Re: iQ in 2019 noch lohnenswert?

Beitragvon Nera » Dienstag 20. August 2019, 01:29

Ich weiß nicht ob du schon fündig geworden bist bzw dich entschieden hast. Ich hab den Thread leider irgendwie überlesen :(
Der IQ in unserem Fuhrpark ist ein Dieselchen.
Als die Panikmache anfing von wegen Diesel und Fahrverbot kam natürlich auch bei uns gewisse Bedenken auf.
Die Verkaufsplattformen zeigten einen unterirdischen Preisspiegel für Diesel und horrende Preise für Benziner.
Fairerweise muss man sagen, dass unser Cuby mit den Jahren auch etwas Geld verschluckt hat was optisches Tuning anbelangt.
Also hätte sich das ganze absolut nicht gerechnet bis wieder ein optisch gleich anmutender Benziner vor der Tür gestanden hätte.

Da wir bisher von Fahrverboten nicht direkt betroffen sind und auf andere Fahrzeuge bei Bedarf zurückgreifen können, gibt es für mich/uns keine Notwendigkeit ihn her zu geben.
Auch unser Verkäufer (der ggf so an einem neuen Verkauf gelangt wäre), riet vom Verkauf vorerst ab.

Die Kosten für den Zwerg halten sich was Verschleiß und Unterhalt anbelangt in Grenzen. Wir haben einen 2011er, allerdings mit keine 40k auf der uhr
Es reicht nicht sich Blödsinn nur auszudenken wenn man Ihn nicht bis zur letzten Konsequenz durchführt Bild

IQ Diesel mysticschwarz, Look-Ausstattung, Ibher-Design Heckspoiler, 17" OZ-Wave, Musketier-Kit
Benutzeravatar
Nera
iQ Liebhaber
iQ Liebhaber
 
Beiträge: 1795
Bilder: 22
Registriert: Mittwoch 6. Januar 2010, 23:10
Aktuelles Auto: IQ, CelicaT23, CelicaT20

Re: iQ in 2019 noch lohnenswert?

Beitragvon IQ Rainer » Dienstag 20. August 2019, 20:56

Moin
Ich würde unter Euro 5 heute kein Auto mehr kaufen,also beim Benziner,man weiß nie,was morgen kommt!
Gruß,Rainer
IQ Multidrive von 2013,KM Stand 8500
Toyota Hiace von 2003, KM Stand 85000
IQ Rainer
Schleifpunktsucher
Schleifpunktsucher
 
Beiträge: 41
Registriert: Dienstag 19. Februar 2019, 14:59
Wohnort: Rhede/Ems
Aktuelles Auto: IQ von 2013,8500km

Re: iQ in 2019 noch lohnenswert?

Beitragvon Axl » Donnerstag 5. September 2019, 22:32

Logo ist der noch lohnenswert. :dieu:
Leg mich mal ab. Ist ja eh im Moment nüscht los hier :D .
Gruß
Axl
8-)
Benutzeravatar
Axl
Schattenparker
Schattenparker
 
Beiträge: 86
Bilder: 5
Registriert: Sonntag 1. September 2019, 00:02
Aktuelles Auto: Toyota iQ+ 1,33 Automatik


Vorherige

Zurück zu iQ Diskussion

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste