Aktuelle Zeit: Mittwoch 17. Juli 2024, 16:27 Erweiterte Suche

Abgasanlage, Sportauspuff und Auspuffblende

Rund um das Tunen des Toyota iQ's

Moderatoren: baiertaler, SkinDiver

Re: Abgasanlage, Sportauspuff und Auspuffblende

Beitragvon Nera » Freitag 27. Juli 2018, 01:50

Nein muss ich nicht. Und im Vergleich zu anderen Fahrzeugen im Familienfuhrpark ist die Anlage sowas von normal.
Allerdings musst du berücksichtigen, dass ich den Diesel habe und du einen Benziner. Die Klangcharakteristik kann man nur bedingt vergleichen.

Prinz Shorty hat sich den Single-Auspuff von Musketier unter seinen Benziner gepackt, er empfindet ihn bspw. als laut.
Ich hatte Gelegenheit ihn zu hören, da war er nicht mal lang drunter (verändert sich ja auch noch etwas mit der Zeit), den fand ich auch recht dezent gegenüber Anlagen an andere Autos.

Ich denke da musst du selbst wissen was du möchtest und was dich stören könnte.
Gegen zu laute Auspuffgeräusche im Innenraum kann man evtl über Dämmung nachdenken wenn es zu extrem ist.

Allgemein kann man vielleicht noch anmerken, dass die Anlagen die eine EG-Genehmigung haben gar nicht so laut sein können, sonst bekäme keine Firma die Gutachten. D.h. er darf nur innerhalb der Toleranz lauter sein, das sind aktuell 6-7 dB über dem was im Schein steht.
Es reicht nicht sich Blödsinn nur auszudenken wenn man Ihn nicht bis zur letzten Konsequenz durchführt Bild

IQ Diesel mysticschwarz, Look-Ausstattung, Ibher-Design Heckspoiler, 17" OZ-Wave, Musketier-Kit
Benutzeravatar
Nera
iQ Liebhaber
iQ Liebhaber
 
Beiträge: 1937
Bilder: 22
Registriert: Mittwoch 6. Januar 2010, 23:10
Aktuelles Auto: IQ, CelicaT23, CelicaT20

Re: Abgasanlage, Sportauspuff und Auspuffblende

Beitragvon Prinz Shorty » Sonntag 29. Juli 2018, 17:07

Prinz Shorty hat sich den Single-Auspuff von Musketier unter seinen Benziner gepackt, er empfindet ihn bspw. als laut.
Ich hatte Gelegenheit ihn zu hören, da war er nicht mal lang drunter (verändert sich ja auch noch etwas mit der Zeit), den fand ich auch recht dezent gegenüber Anlagen an andere Autos.

Gegenüber dem Serienauspuff ist er hörbar lauter, aber man gewöhnt sich daran.

Musik mußt du definitiv lauter stellen.
Bild
Benutzeravatar
Prinz Shorty
iQ Cruiser
iQ Cruiser
 
Beiträge: 1022
Bilder: 59
Registriert: Dienstag 14. September 2010, 14:55
Wohnort: Weltkulturstadt im tiefsten niederbayerischen Kongo
Aktuelles Auto: Lexus UX 250H F-Sport

Re: Abgasanlage, Sportauspuff und Auspuffblende

Beitragvon hartmutschoen » Dienstag 21. August 2018, 16:04

Es wird unterschieden zwischen Fahrgeräusch und Standgeräusch.
- Das Fahrgeräusch ist oftmals kaum lauter (gleichmäßige Fahrt).
- Das Standgeräusch ist nicht etwa der Leerlauf, sondern der Krawall ;) beim plötzlichen Loslassen des Gaspedals.
Soll heißen: bei sportlicher Fahrweise mit hektischen Gaspedalbewegungen ist ein Sportauspuff definitiv lauter, bei gemächlicher ruhiger Fahrweise nicht unbedingt.

Beim Diesel sieht es in der Tat etwas anders aus. Nicht umsonst bauen heute Maserati und andere Sportwagenhersteller Lautsprecherboxen in die Schalldämpfer der Dieselmotoren ein.

Wer umgekehrt nur den Sound, aber nicht die Optik bzw. die "Außenwirkung" will, für den gibt es motordrehzahlgesteuerte Soundgeneratoren fürs Autoradio :mrgreen:

Auspuffklappen sind ein anderes Thema ;)
Viele Grüße,
Hartmut.
トヨタ アイキュー iQ sol 1.0 multidrive Bild
Benutzeravatar
hartmutschoen
iQ Cruiser
iQ Cruiser
 
Beiträge: 1166
Bilder: 88
Registriert: Freitag 13. März 2015, 11:09
Wohnort: Köln-Flittard
Aktuelles Auto: iQ+ 1.0 MultiDrive MysticSchwarz Vollleder Schiebedach Navigation Rückfahrcamera 2013, Volvo 340 Variomatic Anthrazit1988, Volvo 340 Variomatic Helltürkis1990

Re: Abgasanlage, Sportauspuff und Auspuffblende

Beitragvon Cauxillor » Montag 27. August 2018, 19:25

Danke für die Infos. Man merkt ihr kennt euch aus.

Höchstwahrscheinlich werde ich mir die Duplex-Abgasanlage mit dem Heckschürzenansatz von Musketier montieren. Ich bin derzeit am Angebote einholen.
Der Look ist einfach umwerfend und einen kräftigeren Sound kann ich auch vertragen. Sollte es wirklich schrecklich laut und nervtötend sein . . . na ja, dann habe ich eben Pech gehabt. :|

An den Flanken montiere ich mir die Edelstahlrohre von Cobra. Die gibt es mittlerweile im Abverkauf für 99€ pro Satz.

Wieviel hat eigentlich das Set Abgasanlage + Heckschürzenansatz von Musketier damals gekostet als sie garade herauskam?
Besten Gruß!
Benutzeravatar
Cauxillor
Bremsenschoner
Bremsenschoner
 
Beiträge: 151
Bilder: 15
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 16:30
Wohnort: Hartberg, Österreich
Aktuelles Auto: Toyota iQ 1.0 VVT-i Multidrive; violett

Re: Abgasanlage, Sportauspuff und Auspuffblende

Beitragvon Nera » Dienstag 25. September 2018, 00:23

Weiß nicht ob dir die Antwort noch nützt, aber zu deiner Frage:
Meines Wissens gab es kein Set Heckschürzenansatz und Auspuff. Es gab das "Bodykit" (wenn man es so nennen will) mit den Ecken, Front und Heckansatz. Dachspoiler ging extra und die Auspuffanlage normal auch.
Was es gegeben hat war ein Paket aus kompletten Kit und Auspuff.
Es reicht nicht sich Blödsinn nur auszudenken wenn man Ihn nicht bis zur letzten Konsequenz durchführt Bild

IQ Diesel mysticschwarz, Look-Ausstattung, Ibher-Design Heckspoiler, 17" OZ-Wave, Musketier-Kit
Benutzeravatar
Nera
iQ Liebhaber
iQ Liebhaber
 
Beiträge: 1937
Bilder: 22
Registriert: Mittwoch 6. Januar 2010, 23:10
Aktuelles Auto: IQ, CelicaT23, CelicaT20

Re: Abgasanlage, Sportauspuff und Auspuffblende

Beitragvon Cauxillor » Freitag 28. September 2018, 23:04

Und wieviel hat das damals gekostet als es herauskam?
Besten Gruß!
Benutzeravatar
Cauxillor
Bremsenschoner
Bremsenschoner
 
Beiträge: 151
Bilder: 15
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 16:30
Wohnort: Hartberg, Österreich
Aktuelles Auto: Toyota iQ 1.0 VVT-i Multidrive; violett

Re: Abgasanlage, Sportauspuff und Auspuffblende

Beitragvon Nera » Samstag 29. September 2018, 00:24

Genau weiß ich es nicht mehr, ist schon 6 Jahre her. Aber ich meine so um die 1200€ hat das Paket gelegen.
Es reicht nicht sich Blödsinn nur auszudenken wenn man Ihn nicht bis zur letzten Konsequenz durchführt Bild

IQ Diesel mysticschwarz, Look-Ausstattung, Ibher-Design Heckspoiler, 17" OZ-Wave, Musketier-Kit
Benutzeravatar
Nera
iQ Liebhaber
iQ Liebhaber
 
Beiträge: 1937
Bilder: 22
Registriert: Mittwoch 6. Januar 2010, 23:10
Aktuelles Auto: IQ, CelicaT23, CelicaT20

Re: Abgasanlage, Sportauspuff und Auspuffblende

Beitragvon Cauxillor » Mittwoch 2. Januar 2019, 20:58

Wie man anhand der Bilder in meiner Galerie merkt, habe ich mich letztendlich doch gegen die Auspuffanlage von Musketier entschieden.
Ich habe auf Youtube drei Clips gefunden, die eine Auspuffanlage beim iQ vorstellen. Der Sound gefällt mir leider nicht. Ich habe mir etwas viel tieferes vorgestellt :lol:

https://www.youtube.com/watch?v=ilRtupCsFMI

https://www.youtube.com/watch?v=_totGBMYG9A

https://www.youtube.com/watch?v=pnrxLRjjEaA

Darüberhinaus höre ich gerne Musik und möchte mein Radio nicht lauter drehen müssen.
Vielleicht hätte mir die Auspuffanlage trotzdem gefallen, zumal ich die Optik mit der dazugehörigen Heckschürze von Musketier megageil finde. Aber ich wollte das Risiko einfach nicht eingehen.

Mit dem Heckansatz von "Ibherdesign" bin ich sowieso mehr als zufrieden. :)
Besten Gruß!
Benutzeravatar
Cauxillor
Bremsenschoner
Bremsenschoner
 
Beiträge: 151
Bilder: 15
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 16:30
Wohnort: Hartberg, Österreich
Aktuelles Auto: Toyota iQ 1.0 VVT-i Multidrive; violett


Vorherige

Zurück zu Tuning

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste