Aktuelle Zeit: Dienstag 22. Oktober 2019, 20:43 Erweiterte Suche

Spurverbreiterung

Rund um das Tunen des Toyota iQ's

Moderatoren: baiertaler, SkinDiver

Spurverbreiterung

Beitragvon aksch » Mittwoch 9. September 2009, 13:40

Hallo zusammen

Hat schon jemand die 10 mmm Spurverbreiterung von H & R an der Hinterachse verbaut? Wie wechselt man die Stehbolzen?

Ist vielleicht ein toyota-Mechaniker unter uns, der Tipps geben kann.

Gruss Alex
IQ 1.0 multidrive 7 x 16 mit 205/50 Borbet LS
Benutzeravatar
aksch
Schleifpunktsucher
Schleifpunktsucher
 
Beiträge: 17
Bilder: 8
Registriert: Montag 20. Juli 2009, 13:33
Wohnort: Berg. Gladbach
Aktuelles Auto: Toyota iQ multidrive

Re: Spurverbreiterung

Beitragvon Pitti » Mittwoch 9. September 2009, 13:59

aksch hat geschrieben:... die 10 mmm Spurverbreiterung von H & R an der Hinterachse verbaut? Wie wechselt man die Stehbolzen?
...

10 mm pro Rad oder pro Achse? 10 mm pro Achse (also 5 mm pro Rad) sollten ohne Bolzenwechsel gehen.

Die Stehbolzen können mit mehr oder weniger Kraftaufwand nach hinten weggedrückt werden, die neuen werden dann von der Rückseite wieder eingeschlagen, auf die richtige Verzahnung achten! ... sagte man mir :D gewechselt habe ich selbst noch keine :)
Viele Grüße

Peter
Benutzeravatar
Pitti
Fleißiger Fahrer
Fleißiger Fahrer
 
Beiträge: 810
Bilder: 8
Registriert: Freitag 6. Februar 2009, 22:04
Aktuelles Auto: Kia Picanto X-Line --- Mini Cooper Countryman --- BMW Z4 sDrive35i--- Triumph SpeedTriple 955i

Re: Spurverbreiterung

Beitragvon aksch » Donnerstag 10. September 2009, 12:56

Es sind 10 mm pro Rad, also 20 mm pro Achse.

Die Frage ist, ob beim Rausschlagen nach hinten auch Platz ist, oder muss evtl. erst die Aufnahneplatte durch Lösen der großen Radlagerschraube ausgebaut werden?

Grüsse Alex
IQ 1.0 multidrive 7 x 16 mit 205/50 Borbet LS
Benutzeravatar
aksch
Schleifpunktsucher
Schleifpunktsucher
 
Beiträge: 17
Bilder: 8
Registriert: Montag 20. Juli 2009, 13:33
Wohnort: Berg. Gladbach
Aktuelles Auto: Toyota iQ multidrive

Re: Spurverbreiterung

Beitragvon Pitti » Donnerstag 10. September 2009, 19:21

Hi,
ich hab noch nicht nachgeschaut, würde aber darauf tippen, das es raus muß ... sorry ...
Viele Grüße

Peter
Benutzeravatar
Pitti
Fleißiger Fahrer
Fleißiger Fahrer
 
Beiträge: 810
Bilder: 8
Registriert: Freitag 6. Februar 2009, 22:04
Aktuelles Auto: Kia Picanto X-Line --- Mini Cooper Countryman --- BMW Z4 sDrive35i--- Triumph SpeedTriple 955i

Re: Spurverbreiterung

Beitragvon twister » Sonntag 13. September 2009, 15:26

wieso machst du nur die 10 mm ich hab die 30er und das passt gut finde ich
Toyota IQ+ D-4D
twister
Schattenparker
Schattenparker
 
Beiträge: 64
Bilder: 3
Registriert: Freitag 1. Mai 2009, 01:16
Aktuelles Auto: Toyota IQ+ D-4D

Re: Spurverbreiterung

Beitragvon aksch » Dienstag 15. September 2009, 13:47

Ich habe 7 x 16 Felgen drauf mit 205/50 Reifen. zwar nur eine ET von 45, aber die Reifen haben einen sehr breiten Felgenschutz, so dass sie schon vorne weit rausstehen. Hinten ist jedoch mehr Platz. 10mm wären ideal, 15mm vielleicht schon ein bißchen viel. Daher die 10mm.

Gruss Alex
IQ 1.0 multidrive 7 x 16 mit 205/50 Borbet LS
Benutzeravatar
aksch
Schleifpunktsucher
Schleifpunktsucher
 
Beiträge: 17
Bilder: 8
Registriert: Montag 20. Juli 2009, 13:33
Wohnort: Berg. Gladbach
Aktuelles Auto: Toyota iQ multidrive

Re: Spurverbreiterung

Beitragvon RheinNeckarMan » Mittwoch 16. September 2009, 14:09

Hallo,

ich bin vor einiger Zeit auch über die H&R-Seite gestoßen und kann mich dunkel erinnern, daß es zwei verschiedene Systeme gab: :o :shock:
-1: Austausch der Org.-Stehbolzen
-2: Org.-Stehbolzen verbleiben und es wird eine Verbreiterung aufgesetzt und verschraubt, auf der nochmal Stehbolzen angebracht sind (weiß aber nicht mehr ob es nur für die breitere Version mit 30 mm vorgesehen war) :P

MfG RheinNeckarMan :mrgreen:
RheinNeckarMan
iQ Schrauber
iQ Schrauber
 
Beiträge: 327
Bilder: 0
Registriert: Freitag 17. Juli 2009, 13:55

Re: Spurverbreiterung

Beitragvon SkinDiver » Sonntag 21. Februar 2010, 11:13

Hi Leute,

ich brauche mal nen bissel Rat.
Spurplatten von H&R im DRM System (also Platten mit eigenen Radbolzen) auf meinem IQ mit Serien 16er Felgen.
Also die 30mm/Achse - geht das? OHNE KAROSSERIEarbeiten?

Oder welche Breite nehme ich da am besten?
Gibt es schon Fotos davon?
Gruß
Skin


• Toyota IQ • 1,33l • MT • 1G3 •Bild
• Toyota GT86 • 2,0l • MT • H8R •
Bild
Bild
Benutzeravatar
SkinDiver
Globaler Moderator
Globaler Moderator
 
Beiträge: 4719
Bilder: 115
Registriert: Dienstag 29. September 2009, 20:26
Wohnort: Erfurt/Stuttgart
Aktuelles Auto: IQ+ 1,33l MT, GT86 2,0l MT

Re: Spurverbreiterung

Beitragvon Stammi » Sonntag 21. Februar 2010, 14:19

Kann man das nicht auch aufmessen ???
Stammi
Schattenparker
Schattenparker
 
Beiträge: 88
Registriert: Montag 11. Januar 2010, 22:48
Wohnort: Kleve
Aktuelles Auto: 1.33 iQ+ novaweiß

Re: Spurverbreiterung

Beitragvon SkinDiver » Sonntag 21. Februar 2010, 15:41

Stammi hat geschrieben:Kann man das nicht auch aufmessen ???


Ja so grob geht das...aber dran bauen is leichter, da du ja auch die Wölbung des Reifens niht vergessen darfst.
Gruß
Skin


• Toyota IQ • 1,33l • MT • 1G3 •Bild
• Toyota GT86 • 2,0l • MT • H8R •
Bild
Bild
Benutzeravatar
SkinDiver
Globaler Moderator
Globaler Moderator
 
Beiträge: 4719
Bilder: 115
Registriert: Dienstag 29. September 2009, 20:26
Wohnort: Erfurt/Stuttgart
Aktuelles Auto: IQ+ 1,33l MT, GT86 2,0l MT


Nächste

Zurück zu Tuning

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast