Aktuelle Zeit: Mittwoch 18. September 2019, 22:34 Erweiterte Suche

Ich bin verblüfft ....

Hier könnt Ihr euch vorstellen! Gerne mit Bild und ein paar Informationen über euch

Re: Ich bin verblüfft ....

Beitragvon Axl » Mittwoch 4. September 2019, 13:02

hartmutschoen hat geschrieben:
ajzahn hat geschrieben:Kosten? 79 EUR! Geht´s billieger?
Gegenrechnung: Die kostet das Öl im Einkauf 20eur, Filter und Ablaßschraube 5eur, Ölentsorgung 10eur ... ergibt 44 eur Arbeitslohn für 15min :o


Ich kauf das Öl (0W 20 für den 1.0 l Benziner) im Internet für 6,50 eur/l, geb es meinem Freundlichen und bin fast sicher, daß es billiger ist ;) Ich könnte auch den Ölfilter für 3,50 eur (Mann) selbst kaufen, aber mein FTH soll ja auch freundlich bleiben :mrgreen:
Mein Eindruck ist, daß die Vertragswerkstätten durchaus erkannt haben, daß sie derartige Aufträge nur kriegen, wenn sie preislich auf dem Teppich bleiben.


Ich mache es sowieso komplett selber. Und das Altöl muss ja der Händler zurücknehmen, wo das neue gekauft wurde.
Kann aber auch verstehen, dass mancher da keine Lust drauf hat oder ihm die Möglichkeiten fehlen.
Gruß
Axl
8-)
Benutzeravatar
Axl
Schattenparker
Schattenparker
 
Beiträge: 86
Bilder: 5
Registriert: Sonntag 1. September 2019, 00:02
Aktuelles Auto: Toyota iQ+ 1,33 Automatik

Re: Ich bin verblüfft ....

Beitragvon Cauxillor » Mittwoch 11. September 2019, 00:20

Wo gibt es denn dieses Öl für 6,50 €/l zu kaufen?

Kann ich 0W 20 für den iQ verwenden?
Benutzeravatar
Cauxillor
Standstreifenparker
Standstreifenparker
 
Beiträge: 114
Bilder: 15
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 16:30
Wohnort: Hartberg, Österreich
Aktuelles Auto: Toyota iQ 1.0 VVT-i Multidrive; violett

Re: Ich bin verblüfft ....

Beitragvon ajzahn » Donnerstag 12. September 2019, 05:16

Ich habe die Ursache für das Dröhnen gefunden. Es ist nicht, wie vermutet, die Heckklappe die vibriert und dröhnt, es ist die hintere Ablagebox. die den Kofferraumboden bildet. Das ist ein Resonanzkörper, auf den sich die Schwingungen der Hinterradaufhämgungen übertragen und verstärkt werden.

Ich hatte 2 Sacl Bluemenerde hinten drin und das Dröhnen war weg. Jetzt habe ich eine dünne Schaumstoffmatte zusammengerollt und da hienen gestopft. Und siehe das Dröhnen ist weg. Da vibriert nun nichts mehr, es sit deutlich leiser geworden und man hört nun das Abrollgeräuch der 225er hinten aber das stört überhaupt nicht.
Benutzeravatar
ajzahn
Schleifpunktsucher
Schleifpunktsucher
 
Beiträge: 26
Bilder: 3
Registriert: Sonntag 31. März 2019, 18:57
Wohnort: Erkelenz
Aktuelles Auto: IQ D-4D, 35mm tiefer mit 225/40 17


Vorherige

Zurück zu Vorstellungsecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast