Aktuelle Zeit: Mittwoch 18. September 2019, 21:46 Erweiterte Suche

Ich bin verblüfft ....

Hier könnt Ihr euch vorstellen! Gerne mit Bild und ein paar Informationen über euch

Ich bin verblüfft ....

Beitragvon ajzahn » Montag 1. April 2019, 22:23

Meinen perlweißen IQ D-4D habe ich gebraucht vor ca. 6 Wochen gekauft. Zunächst war ich erstaunt, das sogar ein Satz 17" Räder mit 225 Bereifung in den Gepäckraum passen. Dann verblüffte mich der Verbrauch von nur 4,7 L/100 km. Gestört haben nur die Vibrationen an der Hinterachse. Ein Boxenstopp beim Händer, Auto Adorf in Altenkirchen, hat das Problem beseitigt, Handbremse gelöst, schleifende Bremsbeläge beseitigt, Vibrationen weg. Und der Verbrauch sank auf 4,3 L/100 km. Perfekt.

Heute habe ich ihn das erste mal frei laufen lassen, 160 km/h, 180 km/h und kein Ende. Die Tachonadel ging bis Anschlag und ich konnte sogar das Gas zurücknehmen, der lief weiter. Und liegt wie ein Brett mit dem 35mm tieferen Fahrwerk. Mittwoch kommen dann die 17"er drauf. Hammergeil, liebe den kleinen Dieselbomber.....
Zuletzt geändert von ajzahn am Dienstag 2. April 2019, 06:17, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
ajzahn
Schleifpunktsucher
Schleifpunktsucher
 
Beiträge: 26
Bilder: 3
Registriert: Sonntag 31. März 2019, 18:57
Wohnort: Erkelenz
Aktuelles Auto: IQ D-4D, 35mm tiefer mit 225/40 17

Re: Ich bin verblüfft ....

Beitragvon hartmutschoen » Montag 1. April 2019, 22:41

Dann wiederhole ich nochmal an richtiger Stelle:
:dieu: Herzlich Willkommen :dieu:

und viel Fahrspaß mit dem kleinen Renner.

... und wenig DUH Sperrungen ;)


PS:
ajzahn hat geschrieben:Bremsbeläge beseitigt
Das ist ne gute Maßnahme für mehr Vortrieb :mrgreen: :roll:
Viele Grüße,
Hartmut.
トヨタ アイキュー iQ sol 1.0 multidrive Bild
Benutzeravatar
hartmutschoen
Fleißiger Fahrer
Fleißiger Fahrer
 
Beiträge: 940
Bilder: 62
Registriert: Freitag 13. März 2015, 11:09
Wohnort: Köln-Flittard
Aktuelles Auto: iQ+ 1.0 MultiDrive MysticSchwarz Vollleder Schiebedach Navigation Rückfahrcamera 2013, Yaris 1.33 MultiDrive MysticSchwarz2014, Volvo 340 Variomatic Anthrazit1988, Volvo 340 Variomatic Helltürkis1990

Re: Ich bin verblüfft ....

Beitragvon Nera » Dienstag 2. April 2019, 00:47

Willkommen hier im Board und allzeit gute und knitterfreie Fahrt mit deinem Cuby.
Es reicht nicht sich Blödsinn nur auszudenken wenn man Ihn nicht bis zur letzten Konsequenz durchführt Bild

IQ Diesel mysticschwarz, Look-Ausstattung, Ibher-Design Heckspoiler, 17" OZ-Wave, Musketier-Kit
Benutzeravatar
Nera
iQ Liebhaber
iQ Liebhaber
 
Beiträge: 1795
Bilder: 22
Registriert: Mittwoch 6. Januar 2010, 23:10
Aktuelles Auto: IQ, CelicaT23, CelicaT20

Re: Ich bin verblüfft ....

Beitragvon ajzahn » Dienstag 2. April 2019, 06:21

hartmutschoen hat geschrieben:Dann wiederhole ich nochmal an richtiger Stelle:
:dieu: Herzlich Willkommen :dieu:

und viel Fahrspaß mit dem kleinen Renner.

... und wenig DUH Sperrungen ;)


PS:
ajzahn hat geschrieben:Bremsbeläge beseitigt
Das ist ne gute Maßnahme für mehr Vortrieb :mrgreen: :roll:



Deshalb der Sticker! Sparsamer und somit umewetfreundlicher als mit dem D-4D kann man nicht fahren. Un dich fahre jeden Tag 80 km zur Arbeit und wieder zuzrück-
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
ajzahn
Schleifpunktsucher
Schleifpunktsucher
 
Beiträge: 26
Bilder: 3
Registriert: Sonntag 31. März 2019, 18:57
Wohnort: Erkelenz
Aktuelles Auto: IQ D-4D, 35mm tiefer mit 225/40 17

Re: Ich bin verblüfft ....

Beitragvon IQ Rainer » Donnerstag 4. April 2019, 20:27

Moin aus dem Emsland,vom Rainer.
Ich bin am Sonntag auch zum ersten Male 178 schnell gewesen,natürlich Bergrunter,+das mit 68 PS,hätte ich nicht gedacht!!
aber das war nur mal so,zum gucken was geht,ansonsten fährt er gut,bei 5,9 ltr.
Gruß,Rainer
IQ Multidrive von 2013,KM Stand 8500
Toyota Hiace von 2003, KM Stand 85000
IQ Rainer
Schleifpunktsucher
Schleifpunktsucher
 
Beiträge: 41
Registriert: Dienstag 19. Februar 2019, 14:59
Wohnort: Rhede/Ems
Aktuelles Auto: IQ von 2013,8500km

Re: Ich bin verblüfft ....

Beitragvon hartmutschoen » Freitag 5. April 2019, 19:28

ajzahn hat geschrieben:Meinen perlweißen IQ D-4D habe ich gebraucht vor ca. 6 Wochen gekauft.
Heute habe ich ihn das erste mal frei laufen lassen, 160 km/h, 180 km/h und kein Ende. Die Tachonadel ging bis Anschlag und ich konnte sogar das Gas zurücknehmen, der lief weiter.
Ohne Euch die Illusion nehmen zu wollen ;) leider geht der Tacho des iQ ziemlich vor. In dem Geschwindigkeitsbereich würde ich mal locker 15km/h abziehen.
Und was speziell den D-4D und auch den 1.33l anbelangt - tja, die sind bei echten 170km/h abgeregelt :cry:

Der 1.0 l hingegen darf bergab auch mal die 170km/h überschreiten :mrgreen:
68PS bergab sollte schon für >170km/h reichen, in der Ebene für 155km/h oder ein bißchen mehr.
Viele Grüße,
Hartmut.
トヨタ アイキュー iQ sol 1.0 multidrive Bild
Benutzeravatar
hartmutschoen
Fleißiger Fahrer
Fleißiger Fahrer
 
Beiträge: 940
Bilder: 62
Registriert: Freitag 13. März 2015, 11:09
Wohnort: Köln-Flittard
Aktuelles Auto: iQ+ 1.0 MultiDrive MysticSchwarz Vollleder Schiebedach Navigation Rückfahrcamera 2013, Yaris 1.33 MultiDrive MysticSchwarz2014, Volvo 340 Variomatic Anthrazit1988, Volvo 340 Variomatic Helltürkis1990

Re: Ich bin verblüfft ....

Beitragvon Prinz Shorty » Samstag 6. April 2019, 11:29

Habe mit meinen bergab laut GPS 183 km/h geschafft, Tacho war komplett am Anschlag, siehe Profilbild.
Bild
Benutzeravatar
Prinz Shorty
Fleißiger Fahrer
Fleißiger Fahrer
 
Beiträge: 994
Bilder: 59
Registriert: Dienstag 14. September 2010, 14:55
Wohnort: Weltkulturstadt im tiefsten niederbayerischen Kongo
Aktuelles Auto: Toyota iQ 1,0, Cockpit-Umbau mit Bühnendarstellung, Radio Pioneer DEX P99RS, Frontsystem DLS UP 6 i, Verstärker DLS Reference RA 30 und AMA Stereo 50, Subwoofer DLS Ultimate Nordica 10, Freisprecheinr

Re: Ich bin verblüfft ....

Beitragvon ajzahn » Donnerstag 11. April 2019, 19:32

seit gestern läuft der Kraftzwerg auf der 205ern und 17 Zoll Felgen, Hammer! Ein ganz anderers Auto, hingen die Winterräder noch an der Karroserie, hängt nun die Karosserie an den 17 Zöllern. Nix Lecihtmetallräder, die Massen sind sehr viel höher als die Winterräder und müssen erst einmal in Schwung gebracht werden. Da sit der 90 PS Diesel sicher der bessere Antrieb als ein Benziner.
Beschleinigung immer noch Spitze, die Räder drehen nicht mehr durch, die kleben an der Straße, auch in den Kurven. Da geht einfach Alles, nu das kurveninnere Voderrad schiebt ein bisschen, die einzige spürbare Tendenz zum Untersteuern, sosnt aber sher neutral. Nimmt jede Kurve ohne Murren, auch reinbremsen in ne Ende Autobanuasfahrt kein Problem. Und schon früg weider auf Gas, um die Massen wieder auf Trab zu bringen. Und dei Massen müssen in jede Kurve gwuchtet werden, ghet trotz Servo in de Arme. Kurven, die vorher mit 80 hingen, gehen nun mit >100 rein, bremsen bis Scheitelpunkt, rauf auf´s Gas und rasu weider mit >100, ein richtigr Sportwagen. Die breiten Schlappen und die sportliche Fahrweise haben den Verbrauch von 4,4 Liter aif 4,6 Liter steigen lassen. auf der Autobahn im Verkehr mitlaufen lassen und dei Schwungmasse der Räder mit nutzen. Und immer schön auf Spur halten, läuft udn macht Spass.
Benutzeravatar
ajzahn
Schleifpunktsucher
Schleifpunktsucher
 
Beiträge: 26
Bilder: 3
Registriert: Sonntag 31. März 2019, 18:57
Wohnort: Erkelenz
Aktuelles Auto: IQ D-4D, 35mm tiefer mit 225/40 17

Re: Ich bin verblüfft ....

Beitragvon baiertaler » Donnerstag 11. April 2019, 19:38

:dieu: 8-) das klingt sehr gut :)
Dann weiterhin allzeit knitterfreie Fahrt und viel Spaß
greez Baiertaler (Bild callto://gerds_baiertaler )
_________________________________________________
.-= seit 5.11.2009 iQ+ 1.0 || mysticschwarz || Navi TNS510 =-.
Benutzeravatar
baiertaler
iQ Legende
iQ Legende
 
Beiträge: 5063
Bilder: 103
Registriert: Montag 19. Oktober 2009, 22:12
Wohnort: Baiertal bei Heidelberg / RNK
Aktuelles Auto: Toyota iQ+ 1.0l (Schalt), schwarz, Navi TNS510, Subwoofer Pioneer TS-WX22A (Ez: 5.11.09) | Jeep Renegade 1.4 Schalter, schwarz,Leder (Ez:2015)

Re: Ich bin verblüfft ....

Beitragvon ajzahn » Donnerstag 11. April 2019, 19:46

gibt´s für den IQ eigentlich Stabis oder Domstreben? Und ´ne Brembo Bremsanlage? ;-) :-) Waagebalken Bremsanlage?
einen glatten Unterboden aus Carbon? Hey, was geht?
Benutzeravatar
ajzahn
Schleifpunktsucher
Schleifpunktsucher
 
Beiträge: 26
Bilder: 3
Registriert: Sonntag 31. März 2019, 18:57
Wohnort: Erkelenz
Aktuelles Auto: IQ D-4D, 35mm tiefer mit 225/40 17


Nächste

Zurück zu Vorstellungsecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste