Aktuelle Zeit: Sonntag 23. Juni 2024, 21:05 Erweiterte Suche

Vorstellung von mir und meinem IQ ( (N)collection??? )

Hier könnt Ihr euch vorstellen! Gerne mit Bild und ein paar Informationen über euch

Vorstellung von mir und meinem IQ ( (N)collection??? )

Beitragvon TIQ666 » Samstag 13. April 2024, 22:41

Hallo zusammen.

Seit 10.04. dabei, kurz gesperrt und nach einem freundlichen Kontakt mit dem Admin gleich wieder frei geschaltet.
Danke noch mal dafür.

Ich bin der Klaus, werde in Kürze zarte 53 Jahre jung und bin auf Grund der Tatsache, dass mich die Leute in den dunkelblauen "Trachten" für mehrere Monate zum Fußgänger degradierten, auf den Hund...äh...Toyota IQ gekommen.
Normalerweise bin ich mein E46 Cabrio und mein VW T4 Multivan gewohnt.......ab und zu auch mal den MX5 meiner Liebsten.
Den MX5 aber nur bei offenem Verdeck weil ich sonst nicht wüsste wie ich da reinpassen soll...geschweige denn wieder heraus komme ;)

Da wir beide fast denselben Arbeitsweg haben, fährt meine Liebste nun seit nunmehr 6 Monaten meinen BMW....mit ihm kämpfen trifft es leider eher.
Im September letzten Jahres hatte ich mir schöne, schwarze und nagelneue Brockfelgen für die Winterschuhe gekauft.....die sind jetzt rings herum mit silbernen Macken versehen. Ich denke ich brauche es ab hier nicht weiter auszuführen.....

Also, musste etwas Kleines her in das ich auch hinein passe und wieder heraus komm ohne die Rettung rufen zu müssen ;)
Ein Smart 451 FourTwo hatte ich mir in den Kopf gesetzt da ich da schon Beifahrer und Fahrer war und ein Kumpel an den Teilen selbst viel schraubt.
Die Rechnung hatte ich dann ohne meine Liebste gemacht. Mein Kumpel war mit seinem Smart da, meine Liebste nahm auf dem Fahrersitz Platz und es gin los...."Kein Pedal links", "Was Automatik!?!? Niemals" und "Hier sitze ich wie eine Oma drin).
O.k., Thema Smart ist durch. Ein aktueller Smart mit Schaltwagen kommt mir wegen des Renault Motors nicht in die Tüte...außerdem ist er "hässlich" ;)

Ich schaute mich dann am Montag mal um was es da als zweitkleinstes Fahrzeug gibt und bezahlbar ist.
Schnell kam der Toyota IQ ins Spiel.
Auf den ersten Blick scheint das ein sympathisches Kerlchen dachte ich bei mir und schaute mich um. Schnell war klar, ein 2009er sollte es nicht sein weil ich noch etwas an Ausstattung haben wollte.
Von dem leidigen KAT Problem erfuhr ich leider zu spät.

Also, ein 2010er sollte es sein. Aber Holla die Waldfee, 2009er bekommt man fast hinterher geworfen und ab 2010 geht die Preisschraube schnell nach oben.... zumindest im Rhein-Neckar-Raum (50-100km plus).
Nun gut, ist ja jetzt nicht lebensnotwendig dachte ich mir und machte mir einen Suchauftrag bei Mobile.de, kannst ja ab und an schauen und vllt. ergibt sich ja was in der Gegend sagte ich mir.

Am Dienstagmorgen schon gab mein Smartphone laut und teilte mit, dass in 80km Entfernung ein Toyota IQ mit Navi, SHZ, Kamera, KeylessGo etc. zu erwerben wäre........jedoch mit 175.000km Laufleistung.
Die Bilder vom Innenraum sprach da eine komplett andere Sprache.... sehr guter Zustand.
Da scheint wohl etwas nicht zu stimmen, machte aber trotzdem für vergangenen Donnerstag einen Termin, mit dem übrigens sehr netten Verkäufer nebst Team, aus und bat um Reservierung. Der Verkäufer teilte mir mit, dass der Vorbesitzer verstorben sei, der IQ lange in einer Tiefgarage stand und daher die Bremsen fertig seien (verrostet), ebenfalls hätte der IQ hinten einen kleinen Treffer (Parkschramme) gehabt.

Zwischenzeitlich hatte ich mich hier angemeldet um die ein oder andere Info zu dem Fahrzeug zu bekommen und um mich über Schwachstellen zu informieren. Das KAT Thema ging mir wie o.a. leider durch :cry:
Bei Informieren hier und andernorts las ich dann, dass erst 6/2010 ein Facelift im Interieur vorkam. Meiner ist 4/2010, hat aber meines Erachtens schon Sachen drin die erst später kamen...wenn ich das alles richtig gelesen habe.
Also ging ich weiter in die Tiefe und erkundigte mich nach eventuellen Sondermodellen.
Und siehe da, es gab eins in dem Zeitraum - die (N)collection in Weis und Braun, welche laut Netz gerade mal 700 mal gebaut wurde....
Sollte es sich um so einen handeln?

Wir fuhren dann am Donnerstagmorgen zum Händler und schauten uns den IQ an.... Er war leider extrem dreckig von außen (Saharastaub, Pollenflug und wahrscheinlich der ein oder andere Regentropfen machten aus dem kleinen Zwerg einen unansehnlichen Klumpen.
Wir machten die Türen auf. Was soll ich sagen...NEUWAGENGLANZ!!!
Keine! vorherige Aufbereitung (ich kenne mich da aus und weiß wie die Autos nach einer Aufbereitung aussehen).
Die Pedalgummis waren allemal 500km alt, das Lenkrad ist nicht abgekrabbelt, keinerlei Abnutzung an der Teillederausstattung, kein Kratzerchen zu finden....nichts, weder vorne noch hinten, die Felgen komplett ohne Gebrauchsspuren, komplett Rostfrei und die Schweller wurden auch noch nicht durch fehlerhaftes Ansetzen einer Bühne oder Wagenheber demoliert.
Absoluter Traumzustand! Der Verkäufer meinte, dass er den Vorbesitzer kannte und dieser den IQ liebte...was man durchaus am Zustand auch bestätigen konnte.

Der Treffer im Heckbereich stellte sich als Bagatellschaden heraus, alle Spaltmaße gut, keine verbogenen Bleche oder geplatzte Scheißnähte, original Versiegelung war ebenfalls überall in Ordnung.
Der Schaden wurde auch schon mit Farbe lackiert....nur wurde der anschließende Klarlack vergessen, es war gerade kein 2k Lack da oder der Vorbesitzer ist in diesem Zeitraum der Reparatur verstorben.

Jetzt ging es ans Auslesen via Diagnosegerät (ProDiag mit Launch Dongle.
Heidewitzka - Alle Fehler die man sich denken kann wurden angezeigt...was aber letztlich durch eine schwächelnde Batterie verursacht wurde. Fehler gelöscht und gut war es. Dummerweise hatte ich danach nicht mehr wieder ausgelesen.....der OBD Code P0401 hätte dann gleich alle Alarmglocken läuten lassen.
Die Probefahrt verlief bis auf die rauschenden Bremse und, dass der Kleine ab und zu etwas unwillig beim Gas annehmen war, unauffällig.
Da hätte ich stutzig werden müssen...hätte ich das mit dem KAT gewusst.

Nach zwanzig Km war das Rauschen der Bremsen weg, der IQ blieb auch bei heftigem Bremsen in der Spur. Der Motor säuselte ruhig vor sich hin und der IQ schüttelt und rüttelt sich in keinster Weise.
Als ich dann die Beifahrertür geschlossen hatte, runzelte ich die Stirn und fing fast an ein BMW Emblem bzw. einen Mercedes Stern zu suchen...so leise und geschmeidig kenne ich das nur von da.

Ich bezahlte das gute Stück und wir traten die Heimreise an und kamen unbeschadet wieder zuhause an.
Mein Kumpel meinte ab und an wäre der IQ etwas unwillig gewesen (Kat)

Der IQ bekam dann erst mal eine Wäsche und strahlt ab dann vor sich hin. Da kam dann bei mir der Moment was mich von wegen (N)collection stutzig machte.
Leider habe ich bis jetzt noch nicht auf den Farbcode geschaut und der IQ steht 40km entfernt beim Kumpel.
Die Farbe sieht so gar nicht "Schokobraun" wie auf dem Prospekt, bzw. den Bildern im Internet aus...eher so ein Bronzemetallic.

HM....komisch, die Collection Chrom Einstiegleisten hat er...die kann/konnte man sich aber auch so kaufen oder vom Verwerter bekomme.
Der Rest der Ausstattung würde aber dann auch für einen (N)collection sprechen.
Ich weiß es nicht und werde daher einen neuen Thread aufmachen.

Kurz, der Kleine ist echt toll, die ganzen Kumpels die normalerweise CLK, Ford Ranger usw. fahren sind angetan von dem Kleinen Charmeur :D
Nur Eine weiß noch nichts von ihrem "Glück" - meine Holde.
Hihi, passend dazu hält sie mir heute Morgen ein Mazda Prospekt unter die Nase und zeigt auf einen Kleinwagen...erzähl mir was von "so einem Knopf mit dem das Auto angeht", das sie so etwas gerne mal hätte usw. aber bitte in grün (ihr MX5 ist Piniengrün Metallic)
Ich erklärte ihr, dass im Moment eher so "erdfarbene" Autos...Bronze, braun etc. in Mode wären. "Ja, das ginge auch" war die Antwort.
Sie hat sich somit einen IQ gewünscht und kann daher morgen, wenn ich die Katze aus dem Sack lasse, ich mich quasi zum Geburtstag selbst beschenke und ihr somit gleichzeitig das Leben erleichtere, nicht mit mir schimpfen :lol: :lol: :lol:

Bis dann
Klaus
TIQ666
Schleifpunktsucher
Schleifpunktsucher
 
Beiträge: 17
Registriert: Mittwoch 10. April 2024, 22:41
Aktuelles Auto: VW T4, BMW E46 Cabrio

Re: Vorstellung von mir und meinem IQ ( (N)collection??? )

Beitragvon Axl » Sonntag 14. April 2024, 11:37

Moin Klaus und willkommen bei uns im Forum!

Sehr schöne, ausführliche Vorstellung von Dir!
Gruß
Axl
8-)
Benutzeravatar
Axl
Fleißiger Fahrer
Fleißiger Fahrer
 
Beiträge: 787
Bilder: 9
Registriert: Sonntag 1. September 2019, 00:02
Aktuelles Auto: Toyota iQ+ 1,33 Automatik

Re: Vorstellung von mir und meinem IQ ( (N)collection??? )

Beitragvon TIQ666 » Sonntag 14. April 2024, 20:52

Hallo Axl.

Sehr gerne.

@all
Die Überaschung ist geglückt, das "Verkaufsgespräch" mit meiner Liebsten war somit erfolgreich :-)

VG
TIQ666
Schleifpunktsucher
Schleifpunktsucher
 
Beiträge: 17
Registriert: Mittwoch 10. April 2024, 22:41
Aktuelles Auto: VW T4, BMW E46 Cabrio

Re: Vorstellung von mir und meinem iQ (N)collection bronzebr

Beitragvon hartmutschoen » Dienstag 16. April 2024, 19:29

Hallo Klaus,
dann mal :dieu: Herzlichen Glückwunsch zum iQ und natürlich auch zum Geburtstag :dieu:

Ist der km-Stand tatsächlich 175.000 ? Das fällt ja schwer zu glauben.

Auf alle Fälle ist es ein echter (N)collection und die Farbe heißt "bronzebraun".
Der (N)collection wurde von Jan-Mai 2010 gebaut. Der neue Abgaskrümmer kam erst danach ab Mai 2010.
Der Innenraum wurde sowohl ab Jan 2010 als auch ab Mai 2010 geändert. Ich kann Dir nicht mehr im Detail sagen, was der (N)collection schon hat und was noch nicht.

Einen gebrauchten "neuen" Krümmer zu bekommen dürfte schwierig sein. Die größte Stückzahl wurde 2009 mit dem "alten" Krümmer produziert.
Hauptsache, Du hast Dich aufgrund der Unwissenheit nicht vom Kauf abhalten lassen :D
Viele Grüße,
Hartmut.
トヨタ アイキュー iQ sol 1.0 multidrive Bild
Benutzeravatar
hartmutschoen
iQ Cruiser
iQ Cruiser
 
Beiträge: 1166
Bilder: 88
Registriert: Freitag 13. März 2015, 11:09
Wohnort: Köln-Flittard
Aktuelles Auto: iQ+ 1.0 MultiDrive MysticSchwarz Vollleder Schiebedach Navigation Rückfahrcamera 2013, Volvo 340 Variomatic Anthrazit1988, Volvo 340 Variomatic Helltürkis1990

Re: Vorstellung von mir und meinem IQ ( (N)collection??? )

Beitragvon TIQ666 » Mittwoch 17. April 2024, 12:18

Moin Hartmut.

Fast übersehen die Nachricht.
Danke für die nachträglichen Glückwünsche.

Ja, die 175.000Km sind echt schwer nachvollziehbar.
Am Wochenende wird der Ansaugkrümmer wieder fit gemacht. Ein alter Toyota Meister der gestern in Rente ging hat mir da von wegen ruckeln und unwilligkeit des Motors etwas aus dem Nähkästchen zugetragen bzw. bestätigt was hier irgendwo und in einem Smart Forum steht.
4 neue Dichtungen, die AGR Bohrungen auf 5mm aufgebohrt, AGR und Ansaugkrümmer reinigen und gut ist das.

VG
TIQ666
Schleifpunktsucher
Schleifpunktsucher
 
Beiträge: 17
Registriert: Mittwoch 10. April 2024, 22:41
Aktuelles Auto: VW T4, BMW E46 Cabrio

Re: Vorstellung von mir und meinem IQ ( (N)collection??? )

Beitragvon Axl » Mittwoch 17. April 2024, 15:04

Na Klaus, da bin mal gespannt, ob das klappt!
Gruß
Axl
8-)
Benutzeravatar
Axl
Fleißiger Fahrer
Fleißiger Fahrer
 
Beiträge: 787
Bilder: 9
Registriert: Sonntag 1. September 2019, 00:02
Aktuelles Auto: Toyota iQ+ 1,33 Automatik

Re: Vorstellung von mir und meinem IQ ( (N)collection??? )

Beitragvon hartmutschoen » Montag 22. April 2024, 23:53

Viele Grüße,
Hartmut.
トヨタ アイキュー iQ sol 1.0 multidrive Bild
Benutzeravatar
hartmutschoen
iQ Cruiser
iQ Cruiser
 
Beiträge: 1166
Bilder: 88
Registriert: Freitag 13. März 2015, 11:09
Wohnort: Köln-Flittard
Aktuelles Auto: iQ+ 1.0 MultiDrive MysticSchwarz Vollleder Schiebedach Navigation Rückfahrcamera 2013, Volvo 340 Variomatic Anthrazit1988, Volvo 340 Variomatic Helltürkis1990

Re: Vorstellung von mir und meinem IQ ( (N)collection??? )

Beitragvon TIQ666 » Dienstag 30. April 2024, 22:41

Hi ihr zwei ;-)

Gestern war es dann soweit.
Scheibenwischer runter, Plastikverkleidungen an der unteren Kante der Frontscheibe enfernt, Drosselklappe und Ansaugkrümer abgebaut, danach den AGR Kühler und da war sie die Bescherung.
Alle Kanäle waren völlig zu.
Ich habe die dann etwas mehr als 4mm aufgebohrt und den ganzen Kühler mit Backofenspray und anschließend noch mal mit Grillreiniger sauber gemacht.
In dem Atemzug gabe es gleich einen neuen Luftfilter, Ölwechsel ein paar Tage zuvor.
Selbstverständlich kamen alle benötigten Dichtungen zum Wiederzusammenbau neu und neue Zündkerzen gab es.
Die alten Kerzen waren nicht "nur" hellgrau, nein, fast schon weiß.... Übel!

Nach dem Zusammenbau gab es die erste Probefahrt.
Alles war gut, der Kleine zog wesentlich besser und im Teillastbereich gab es keine Ruckler mehr.
Sehr schön, das hat auch die Chefin gefreut ;-)
Ich bat meinen Kumpel gleich das Motorsteuergerät mit Stage II zu betanken. Laut Optimierungsfirma 14PS mehr.
Währen der Anfrage stellte sich heraus, dass, obwohl die es ja anbieten, beim 1KF-FE (zur Zeit) nur Stage I möglich wäre.
Also gab es dann wenigstens die 6 PS mehr.

Nach einer 20 Minütigen Wartezeit gab es die nächste Probefahrt.
Oh je, der Kleine Sprang an, schüttelte sich aber bei einer Leerlaufdrehzahl von ungefähr maximal 350U/min leicht einen einen ab. Dies leider auch nach mehrfachem Neustart.
Aber, egal was zu (Klima etc) oder abgeschaltet wurde, der Kleine nahm es hin und soff nicht ab. Erstaunlicherweise waren keine Fehler abgelegt.
Nach eine 15 minütigen Probefahrt, ca. 8km Land und 10 km Autobahn (was die Kiste hergab) ging es wieder in den Hof. Immernoch dieser niedrige Leerlauf und leichtes Schütteln.
Just in dem Moment als mein Kumpel den IQ ausmachen wollte sauste die Drehzahl hoch auf knapp 1000 U/min und pendete sich dann irgendwo bei stabilen 650U/min ein uns schnurrt jetzt wie ein Kätzchen, auch nach mehreren Starts und Fahrten heute.
Ich vermute nach dem "Tuning" hat sich die Drosselklappenstellung neu kalibriert.

Auf jeden Fall läuft der Gute jetzt noch ein wenig besser und "Frauchen" hat Spaß.
Zu meinem Leidwesen hat sie jetzt ganz neue Ideen....
Sportauspuff mit Endrohrausführung in der Mitte.
Nur, woher nehmen und nicht stehlen, bei den eInschlägigen Händlern konnte ich bislang nur Standard rechts oder Duplex finden. Ach ja, 17 Zöller müssen jetzt auch rauf....usw. und so fort.
Aber, sie wird sich wundern wenn der Kleine plötzlich die schönen Schuhe (Dotz Brands Hatch 7x17 ET38 mit 205/40 17) von ihrem heiß geliebten MX5 aufträgt :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

VG und einen schönen Feiertag.
Zuletzt geändert von TIQ666 am Donnerstag 2. Mai 2024, 22:10, insgesamt 1-mal geändert.
TIQ666
Schleifpunktsucher
Schleifpunktsucher
 
Beiträge: 17
Registriert: Mittwoch 10. April 2024, 22:41
Aktuelles Auto: VW T4, BMW E46 Cabrio

Re: Vorstellung von mir und meinem IQ (N)collection

Beitragvon hartmutschoen » Mittwoch 1. Mai 2024, 01:30

Das hört sich nach professioneller Arbeit an :dieu:
Und das bei moderaten Kosten - SUPER 8-)
Viele Grüße,
Hartmut.
トヨタ アイキュー iQ sol 1.0 multidrive Bild
Benutzeravatar
hartmutschoen
iQ Cruiser
iQ Cruiser
 
Beiträge: 1166
Bilder: 88
Registriert: Freitag 13. März 2015, 11:09
Wohnort: Köln-Flittard
Aktuelles Auto: iQ+ 1.0 MultiDrive MysticSchwarz Vollleder Schiebedach Navigation Rückfahrcamera 2013, Volvo 340 Variomatic Anthrazit1988, Volvo 340 Variomatic Helltürkis1990

Re: Vorstellung von mir und meinem IQ ( (N)collection??? )

Beitragvon TIQ666 » Donnerstag 2. Mai 2024, 22:11

Dank dir ;)
TIQ666
Schleifpunktsucher
Schleifpunktsucher
 
Beiträge: 17
Registriert: Mittwoch 10. April 2024, 22:41
Aktuelles Auto: VW T4, BMW E46 Cabrio



Zurück zu Vorstellungsecke

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Hallo von mir und meinem IQ!
    von maikeru » Sonntag 30. September 2018, 14:35
    3 Antworten
    4797 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Nera Neuester Beitrag
    Donnerstag 11. Oktober 2018, 18:43
  • Vorstellung
    1, 2von torquemaster » Sonntag 27. Mai 2012, 11:43
    13 Antworten
    3312 Zugriffe
    Letzter Beitrag von womisigi Neuester Beitrag
    Sonntag 3. Juni 2012, 11:15
  • Vorstellung
    1, 2von Geronimo » Samstag 18. Dezember 2010, 16:31
    12 Antworten
    2984 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Geronimo Neuester Beitrag
    Dienstag 18. Januar 2011, 19:11
  • Vorstellung
    von Wolvgun » Mittwoch 6. Mai 2009, 16:57
    7 Antworten
    1517 Zugriffe
    Letzter Beitrag von IQ_18 Neuester Beitrag
    Sonntag 10. Mai 2009, 21:16
  • Vorstellung
    von Sunseeker » Dienstag 6. Januar 2009, 21:28
    3 Antworten
    1325 Zugriffe
    Letzter Beitrag von sLy Neuester Beitrag
    Montag 12. Januar 2009, 23:33

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron