Aktuelle Zeit: Donnerstag 30. Juni 2022, 17:52 Erweiterte Suche

Heckklappe - Warnleuchte Tür

Probleme mit eurem iQ? Hier wird euch geholfen!

Moderatoren: baiertaler, SkinDiver

Heckklappe - Warnleuchte Tür

Beitragvon YO33 » Dienstag 4. Juli 2017, 08:38

Seit einiger Zeit leuchtet bei meinem IQ mit Smart-Key System die Warnleuchte für "Türe-offen" ab und zu während der Fahrt auf. Besonders in schnell gefahrenen LInkskurven. Dabei geht natürlich auch die Innenleuchte an. Ich konnte das Problem auf die Heckklappe eingrenzen - auch wenn ich das Fahrzeug hinten seitlich per Hand drücke leuchtet die Warnlampe.

Ich habe die vermuteten Kontakte am Heckklappenschloß mit Salmiak gereinigt - das verbesserte die Situation. Trotzdem blinkt die Warnleuchte immer noch ab un zu.

Was kann ich tun ?
YO33
Fahranfänger
Fahranfänger
 
Beiträge: 14
Registriert: Donnerstag 3. Oktober 2013, 17:37
Aktuelles Auto: IQ+ 1,33

Re: Heckklappe - Warnleuchte Tür

Beitragvon hartmutschoen » Dienstag 4. Juli 2017, 09:41

Kann es einen Zusammenhang zwischen dem von Dir seinerzeit festgestellten Klappern geben ?

Schließt die Heckklappe und das Schloß einwandfrei ohne Auffälligkeiten ?

Kannst Du mal ein Foto machen, wo Du gereinigt hast.
Ich nahm an, daß der Kontaktschalter so ins Schloß integriert ist, daß er von außen garnicht zugänglich ist - aber da kann ich mich täuschen :roll: Dann hätte eine evtl. mangelhaft eingestellte Heckklappe keinen Einfluß.

Aus Interesse: leuchtet das Innenlicht beim gegen die Heckklappe Drücken auch auf, wenn der iQ verriegelt ist ?

Ich vermute, daß einzig der Kompletttausch des Schlosses hilft, sowas solltest Du beim Autoverwerter/eBay bekommen.
Falls man an den Schalter selbst ran kommt (ich habs noch nie selbst zerlegt), kannst Du ihn zunächst testweise mal überbrücken bzw. dessen Zuleitung unterbrechen, um díe Ursache zu bestätigen.
Viele Grüße,
Hartmut.
トヨタ アイキュー iQ sol 1.0 multidrive Bild
Benutzeravatar
hartmutschoen
iQ Cruiser
iQ Cruiser
 
Beiträge: 1114
Bilder: 88
Registriert: Freitag 13. März 2015, 11:09
Wohnort: Köln-Flittard
Aktuelles Auto: iQ+ 1.0 MultiDrive MysticSchwarz Vollleder Schiebedach Navigation Rückfahrcamera 2013, Volvo 340 Variomatic Anthrazit1988, Volvo 340 Variomatic Helltürkis1990

Re: Heckklappe - Warnleuchte Tür

Beitragvon YO33 » Freitag 7. Juli 2017, 07:56

Hallo Hartmut,

danke für die Antwort. Hier die Antworten auf Deine Fragen:
Die Klappe schließt gut. Das frühere Klappern hat irgendwann aufgehört - ich denke da ist kein Zusammenhang. Wenn ich von hinten auf die Heckklappe drücke, leuchtet die Warnleuchte "Tür-auf" und das Innenraumlicht geht an.

Gestern bei der HItze ließ sich das Schloss an der Heckklappe überhaupt nicht mehr verriegeln. Und das ganze Fahrzeug ließ sich auch mit dem Schlüssel nicht mehr abschließen (heisst: verriegeln) Es piepste und die "Tür-auf-Warnleuchte" leuchtete die ganze Zeit. Heute morgen funktionierte alles wieder normal.

Ausserdem läßt sich die Heckklappe manchmal nicht mit den Tasten auf dem Heckklappengriff öffnen - keine Reaktion des Autos. Ich muss dann den Wagen erst an einer Seitentür öffnen, dann reagiert die Heckklappe auf den Tastendruck am Heckklappengriff.

Das Foto mit den 3 Punkten an denen ich gereinigt habe, ist angehängt.

beste Grüsse
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
YO33
Fahranfänger
Fahranfänger
 
Beiträge: 14
Registriert: Donnerstag 3. Oktober 2013, 17:37
Aktuelles Auto: IQ+ 1,33

Re: Heckklappe - Warnleuchte Tür

Beitragvon hartmutschoen » Freitag 7. Juli 2017, 13:43

Nö - das sind keine elektrischen Kontakte. Wenn es welche wären, dann müßte es auf der Ladekante eine "Gegenstück" geben. Da ist aber nix - nur der Bügel und die Plastikverkleidung.
Wenn Du magst:
- Klebe mal die 3 gereinigten Stellen mit einem Klebeband ab, es wird sich nichts verändern.
- Nimm mal einen dicken Schraubendreher o.ä. (ungefähr in der Dicke des Bügels auf der Ladekante) und drücke ihn so in das Schloß, daß es einrastet, dann sollte die Kontollleuchte und das Innenlicht ausgehen.

Der Schalter ist in das Schloß integriert. Grundsätzlich wäre ein Wackelkontakt im Stecker des Schlosses oder ein Kabelbruch denkbar. Im Anschlußplan sieht Du, daß Du das gelbe Kabel (Pin 3) mit Masse verbinden bzw. unterbrechen mußt, um den Schalter zu simulieren:
Schloß-Heckklappe.png
Pin 1 liegt an Masse.

Das erklärt noch nicht, warum der Taster zum Öffnen der Heckklappe versagt und schon garnicht warum dieser nach Öffnen einer Tür aufeinmal funktioniert. Du bist aber sicher, den Keyless Schlüssel nah genug an der Heckklappe gehabt zu haben ? Die Taster im Griff sind ganz "dumm", die Elektronik befindet sich komplett in der ECU.
Griff-Heckklappe.png
Pin 2 und Pin 3 liegen an Masse.


Wenn die Kontrolleuchte leuchtet, kannst Du ihn mit dem Keyless System nicht verriegeln.
Folgendes funktioniert (EDIT 11.07.17 20:00 : habs vorhin ausprobiert): Du kannst ihn mit dem Taster auf der Fahrertür-Armlehne verriegeln. Dabei stört es nicht und es piepst auch nicht, wenn noch Türen oder die Heckklappe geöffnet sind :) Beim Schließen der Fahrertür mußt Du dann den Türgriff gezogen halten. Innenlicht vorher von Hand ausschalten.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von hartmutschoen am Dienstag 11. Juli 2017, 20:11, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße,
Hartmut.
トヨタ アイキュー iQ sol 1.0 multidrive Bild
Benutzeravatar
hartmutschoen
iQ Cruiser
iQ Cruiser
 
Beiträge: 1114
Bilder: 88
Registriert: Freitag 13. März 2015, 11:09
Wohnort: Köln-Flittard
Aktuelles Auto: iQ+ 1.0 MultiDrive MysticSchwarz Vollleder Schiebedach Navigation Rückfahrcamera 2013, Volvo 340 Variomatic Anthrazit1988, Volvo 340 Variomatic Helltürkis1990

Re: Heckklappe - Warnleuchte Tür

Beitragvon YO33 » Sonntag 9. Juli 2017, 10:38

Hallo Hartmut,

danke für die ausführliche Unterstützung.

Ich habe den Schraubenzieher ins Schloss fallen lassen. Die Warnleuchte geht aus, aber wenn ich an den im Schloss steckenden Schraubenzieher wackle, leuchtet die Warnleuchte auf.
YO33
Fahranfänger
Fahranfänger
 
Beiträge: 14
Registriert: Donnerstag 3. Oktober 2013, 17:37
Aktuelles Auto: IQ+ 1,33

Re: Heckklappe - Warnleuchte Tür

Beitragvon baiertaler » Sonntag 9. Juli 2017, 12:09

YO33 hat geschrieben:Hallo Hartmut,

danke für die ausführliche Unterstützung.

Ich habe den Schraubenzieher ins Schloss fallen lassen. Die Warnleuchte geht aus, aber wenn ich an den im Schloss steckenden Schraubenzieher wackle, leuchtet die Warnleuchte auf.

Dann nehme ich an, dass der Schalter zur Erkennung "Klappe geschlossen Ja/Nein" einen Wackelkontakt hat. Um Genaueres zu sehen, müsste man das Schloss zerlegen.
greez Baiertaler (Bild callto://gerds_baiertaler )
_________________________________________________
.-= seit 5.11.2009 iQ+ 1.0 || mysticschwarz || Navi TNS510 =-.
Benutzeravatar
baiertaler
iQ Legende
iQ Legende
 
Beiträge: 5170
Bilder: 103
Registriert: Montag 19. Oktober 2009, 22:12
Wohnort: Baiertal bei Heidelberg / RNK
Aktuelles Auto: Toyota iQ+ 1.0l (Schalt), schwarz, Navi TNS510, Subwoofer Pioneer TS-WX22A (Ez: 5.11.09) | Jeep Renegade 1.4 Schalter, schwarz,Leder (Ez:2015)

Re: Heckklappe - Warnleuchte Tür

Beitragvon hartmutschoen » Sonntag 9. Juli 2017, 12:50

baiertaler hat geschrieben:Um Genaueres zu sehen, müsste man das Schloss zerlegen.
...oder neu kaufen ;) Vorher vielleicht noch am Anschlußstecker wackeln.

Beim Bender in Leverkusen liegt noch das Schloß aus dem berühmten TMG Kompressor iQ:
http://www.ebay.de/itm/Heckklappenschloss-Fangschloss-Toyota-iQ-Sport-TMG-Blizzard-Pearl-White-/301886964740

Bei 23 eur mit Versand würde ich nicht lang überlegen. In eBay findest Du noch viele weitere für rund 30 eur.
Es gibt laut Ersatzteilkatalog beim iQ nur eine einzige Ausführung 69350-28150, kannst also nichts falsch machen.

Neupreis wäre 90 eur (Wurde auch beim Auris , RAV4 und einigen anderen Toyota's verbaut.)
Viele Grüße,
Hartmut.
トヨタ アイキュー iQ sol 1.0 multidrive Bild
Benutzeravatar
hartmutschoen
iQ Cruiser
iQ Cruiser
 
Beiträge: 1114
Bilder: 88
Registriert: Freitag 13. März 2015, 11:09
Wohnort: Köln-Flittard
Aktuelles Auto: iQ+ 1.0 MultiDrive MysticSchwarz Vollleder Schiebedach Navigation Rückfahrcamera 2013, Volvo 340 Variomatic Anthrazit1988, Volvo 340 Variomatic Helltürkis1990

Re: Heckklappe - Warnleuchte Tür

Beitragvon baiertaler » Sonntag 9. Juli 2017, 13:17

Da gebe ich Hartmut Recht. Würde da auch nicht lange zögern und für 23,-- zuschlagen.
Glaube nicht unbedingt, dass der Wackler an der Steckverbindung liegt.
greez Baiertaler (Bild callto://gerds_baiertaler )
_________________________________________________
.-= seit 5.11.2009 iQ+ 1.0 || mysticschwarz || Navi TNS510 =-.
Benutzeravatar
baiertaler
iQ Legende
iQ Legende
 
Beiträge: 5170
Bilder: 103
Registriert: Montag 19. Oktober 2009, 22:12
Wohnort: Baiertal bei Heidelberg / RNK
Aktuelles Auto: Toyota iQ+ 1.0l (Schalt), schwarz, Navi TNS510, Subwoofer Pioneer TS-WX22A (Ez: 5.11.09) | Jeep Renegade 1.4 Schalter, schwarz,Leder (Ez:2015)

Re: Heckklappe - Warnleuchte Tür

Beitragvon YO33 » Sonntag 9. Juli 2017, 14:51

Hallo.

Danke für die tolle Unterstützung. :D Ich habe das Schloß soeben gekauft. Ich hoffe ich krieg es auch rein.
Wie geht denn die Türabdeckung weg, ohne dass ich diese störrischen Plastikdübel abbreche.

mit besten Grüssen
YO33
Fahranfänger
Fahranfänger
 
Beiträge: 14
Registriert: Donnerstag 3. Oktober 2013, 17:37
Aktuelles Auto: IQ+ 1,33

Re: Heckklappe - Warnleuchte Tür

Beitragvon YO33 » Montag 10. Juli 2017, 11:17

Hallo -

bei dem Heckklappenproblem handelte es sich um 2 Probleme.

1. Heckklappenschloß- Wackelkontakt
Neues Schloss ist bestellt bei bender und eingebaut. War easy. Jetzt im Sommer waren auch die spröden Dübel nicht so störrisch. Alles geht wieder.

2. Die Batterie des Schlüssels war wohl leer, so daß die Entfernung einer hinter dem Fahrzeug stehenden Person nicht mehr ausgereicht hat um den Keyless-Zutritt zu öffnen. Ging erst von der Seitentüre aus. Danach liess sich die Heckklappe mit dem Knopf auf dem Heckklappengriff öffnen.
YO33
Fahranfänger
Fahranfänger
 
Beiträge: 14
Registriert: Donnerstag 3. Oktober 2013, 17:37
Aktuelles Auto: IQ+ 1,33



Zurück zu iQ Probleme und Hilfe

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron