Aktuelle Zeit: Donnerstag 30. Juni 2022, 18:05 Erweiterte Suche

IQ 1.0 Zündkerzen wechseln - aber wie?

Probleme mit eurem iQ? Hier wird euch geholfen!

Moderatoren: baiertaler, SkinDiver

IQ 1.0 Zündkerzen wechseln - aber wie?

Beitragvon Speed_thrills » Dienstag 7. April 2015, 20:12

Hallo Forumsfreunde!

Ich habe hier im Forum lange gesucht, aber mein spezielles Problem nicht gefunden.

Mein Dreizylinder ruckelt beim Beschleunigen im 3./4./5. Gang. Manchmal, nicht immer. Nun gibt es hier im Forum 2 Lösungsansätze: Abgasrückführung, müsste beim FTH gemacht werden, oder Zündkerzen.

Da habe ich mir gedacht, kreise den Fehler ein und fang' doch mal mit den Zündkerzen an. Also Zündkerzen bestellt (Bosch Platin-Iridium FR7NI332S). Und dann wollte ich die 'mal eben' wechseln.

O Schreck! Es dauerte, bis ich die Zündkerzenstecker überhaupt gefunden hatte. Und dann stellt sich aus meiner Sicht heraus, dass ich, bevor ich an die Zündis komme, noch einige Motorteile demontieren muss. Von denen ich nicht weiß, welche und wie.

Daher meine Frage, gibt's da irgendwo eine Anleitung oder hat jemand Erfahrung damit?
Speed_thrills
Fahranfänger
Fahranfänger
 
Beiträge: 4
Registriert: Sonntag 29. Dezember 2013, 18:35
Aktuelles Auto: iQ 1,0 Schwarz, Klima, Freispreche usw.

Re: IQ 1.0 Zündkerzen wechseln - aber wie?

Beitragvon super-michi » Donnerstag 9. April 2015, 20:45

erst mal deutsche Zündkerzen in einem japanischen Auto geht ja überhaupt nicht. Das ist ernst gemeint denn ich habe das ausprobiert als ich beim Zündkerzenkauf nicht aufgepasst hatte und mir Bosch mitgegeben wurden. Damit hatte ich dann leichtes Konstantfahrruckeln bei 50-60 Kmh. Habe dann NGK eingebaut ( die original Denso sind mir zu teuer)und alles war weg.
Ich habe die Bosch dann reklamiert und sie wurden zu Bosch geschickt. Bosch meinte nach Prüfung sie sind in Ordnung und ich habe mein Geld nur zurückbekommen weil sie auf dem Rückweg zu meinem Händler verschollen sind.
Der Einbau ist nicht so einfach denn man muss die Drosselklappe demontieren, aber für Jemanden der sich zutraut die Zündkerzen zu wechseln ist das auch zu machen.
AGR wird dein Problem nicht sein, das sind langfristigere Aussetzer und kein Ruckeln.
Gruß
Michael
super-michi
Schleifpunktsucher
Schleifpunktsucher
 
Beiträge: 15
Registriert: Mittwoch 25. September 2013, 17:51
Wohnort: Celle
Aktuelles Auto: IQ 1,0 N-Collection



Zurück zu iQ Probleme und Hilfe

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste