Aktuelle Zeit: Sonntag 22. Mai 2022, 23:07 Erweiterte Suche

Mein IQ stottert ...

Probleme mit eurem iQ? Hier wird euch geholfen!

Moderatoren: baiertaler, SkinDiver

Mein IQ stottert ...

Beitragvon IQ150 » Montag 27. Dezember 2021, 23:28

Hallo allerseits ...

mein 2009er 67PS Automatik hat seit ca. 3 Monaten folgendes Problem :

Fahre im 3 Gang - nehme den Fuß vom Gas - lasse ihn langsam auslaufen -
kurz bevor den Stand erreicht "ruckelt/verschluckt" er ganz leicht , fast unmerklich -
Gebe ich vorsichtig Gas um wieder zu beschleunigen , das gleiche , bevor er dann i.d. nächsten Gänge schaltet ...

Das hat er nie gemacht , er fuhr immer smooth an , schaltete stets exakt weiter in die nächsten Gänge .

Habe Ölwechsel mit allem was dazu gehört gemacht , neue Kerzen , Luftfilter usw. gemacht .
Kann es sein , dass er neues Automatiköl braucht (der Ölstand ist aber ok)

Gruß
Peter
IQ150
Standstreifenparker
Standstreifenparker
 
Beiträge: 135
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 20:56
Aktuelles Auto: Toyota iQ multi drive

Re: Mein IQ stottert ...

Beitragvon baiertaler » Dienstag 28. Dezember 2021, 08:22

Hallo Peter,
bin bei Automatik nicht so firm, wenn er aber einige Kilometer drauf hat, könnte ich mir schon vorstellen, dass das Automatik-Öl sich etwas verändert hat. Wie ist der Kilometerstand momentan?
greez Baiertaler (Bild callto://gerds_baiertaler )
_________________________________________________
.-= seit 5.11.2009 iQ+ 1.0 || mysticschwarz || Navi TNS510 =-.
Benutzeravatar
baiertaler
iQ Legende
iQ Legende
 
Beiträge: 5169
Bilder: 103
Registriert: Montag 19. Oktober 2009, 22:12
Wohnort: Baiertal bei Heidelberg / RNK
Aktuelles Auto: Toyota iQ+ 1.0l (Schalt), schwarz, Navi TNS510, Subwoofer Pioneer TS-WX22A (Ez: 5.11.09) | Jeep Renegade 1.4 Schalter, schwarz,Leder (Ez:2015)

Re: Mein IQ stottert ...

Beitragvon Qwaerti » Dienstag 28. Dezember 2021, 20:08

IQ150 hat geschrieben:Fahre im 3 Gang [...] bevor er dann i.d. nächsten Gänge schaltet [...] schaltete stets exakt weiter in die nächsten Gänge

Bin ein wenig verwirrt, beim iQ mit Automatik gibt es doch keine Gänge, ist doch ein CVT-Getriebe... :?
Qwaerti
Bremsenschoner
Bremsenschoner
 
Beiträge: 187
Registriert: Sonntag 19. Januar 2014, 18:42
Aktuelles Auto: iQ+ 1.33 MD (ersetzte einen Smart Fortwo 0.6 passion) | Toyota Previa sol 2.4 Automatic

Re: Mein IQ stottert ...

Beitragvon Axl » Dienstag 28. Dezember 2021, 22:14

Eine Spülung des Automatikgetriebeöls könnte vielleicht was bringen.
Gruß
Axl
8-)
Benutzeravatar
Axl
Fleißiger Fahrer
Fleißiger Fahrer
 
Beiträge: 632
Bilder: 5
Registriert: Sonntag 1. September 2019, 00:02
Aktuelles Auto: Toyota iQ+ 1,33 Automatik

Re: Mein IQ stottert ...

Beitragvon Qwaerti » Freitag 7. Januar 2022, 17:22

Durchaus. Wenn aber ein CVT-Getriebe bereits "unsanft" arbeitet ist es oft schon zu spät. Bei einem CVT sollte man schon eher an einen Getriebeölwechsel/Spülung denken.

Während Toyota bei den klassischen (gestuften) Wandlerautomaten i.d.R. eine "Lebensdauerbefüllung" vorsieht (eine Getriebeölwechsel bzw. Spülung ist bei 100.000-150.000km dennoch zu empfehlen) so empfiehlt Toyota bei den CVTs alle 60.000km eine "Überprüfung" des Getriebeöls (also nichts mit "Lebensdauerfüllung"). Das würde ich dann auch als Wechselintervall heranziehen.
Qwaerti
Bremsenschoner
Bremsenschoner
 
Beiträge: 187
Registriert: Sonntag 19. Januar 2014, 18:42
Aktuelles Auto: iQ+ 1.33 MD (ersetzte einen Smart Fortwo 0.6 passion) | Toyota Previa sol 2.4 Automatic

Re: Mein IQ stottert ...

Beitragvon IQ150 » Sonntag 9. Januar 2022, 20:07

Qwaerti hat geschrieben:Durchaus. Wenn aber ein CVT-Getriebe bereits "unsanft" arbeitet ist es oft schon zu spät. Bei einem CVT sollte man schon eher an einen Getriebeölwechsel/Spülung denken.

Während Toyota bei den klassischen (gestuften) Wandlerautomaten i.d.R. eine "Lebensdauerbefüllung" vorsieht (eine Getriebeölwechsel bzw. Spülung ist bei 100.000-150.000km dennoch zu empfehlen) so empfiehlt Toyota bei den CVTs alle 60.000km eine "Überprüfung" des Getriebeöls (also nichts mit "Lebensdauerfüllung"). Das würde ich dann auch als Wechselintervall heranziehen.



Danke , Danke für Eure Empfehlungen

Gruß
Peter
IQ150
Standstreifenparker
Standstreifenparker
 
Beiträge: 135
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 20:56
Aktuelles Auto: Toyota iQ multi drive

Re: Mein IQ stottert ...

Beitragvon IQ150 » Sonntag 9. Januar 2022, 20:19

IQ150 hat geschrieben:
Qwaerti hat geschrieben:Durchaus. Wenn aber ein CVT-Getriebe bereits "unsanft" arbeitet ist es oft schon zu spät. Bei einem CVT sollte man schon eher an einen Getriebeölwechsel/Spülung denken.

Während Toyota bei den klassischen (gestuften) Wandlerautomaten i.d.R. eine "Lebensdauerbefüllung" vorsieht (eine Getriebeölwechsel bzw. Spülung ist bei 100.000-150.000km dennoch zu empfehlen) so empfiehlt Toyota bei den CVTs alle 60.000km eine "Überprüfung" des Getriebeöls (also nichts mit "Lebensdauerfüllung"). Das würde ich dann auch als Wechselintervall heranziehen.



Danke , Danke für Eure Empfehlungen

Gruß
Peter




Noch etwas wichtiges (solange es funktioniert) an den Forenbetreiber ...

Ich habe bereits des öfteren eine Nachricht getippt oder wollte Bilder meines IQ ins Forum stellen . Wenn ich dann
einen teilweise sehr ausfürlichen Beitrag tippte u. nach nach VORSCHAU auf ABSENDEN klickte , gab es
dem Sinn nach die Nachricht : "Problem aufgetreten , wenden sie sich an den Forenbetreiber"

So macht die Teilnahme natürlich keinen Spaß !
IQ150
Standstreifenparker
Standstreifenparker
 
Beiträge: 135
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 20:56
Aktuelles Auto: Toyota iQ multi drive

Re: Mein IQ stottert ...

Beitragvon IQ150 » Sonntag 9. Januar 2022, 20:29

Wäre nicht schlecht wenn mich der Forenbetreiber mal anruft um das Prob zu beküren .
Wenn er möchte tägl. i.d. Abendstunden zwischen 21 bis 23 Uhr . Auch gern noch heute
Abend bis 23 Uhr unter Telefon 0176 709 756 75

Gruß
Peter
IQ150
Standstreifenparker
Standstreifenparker
 
Beiträge: 135
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 20:56
Aktuelles Auto: Toyota iQ multi drive

Re: Mein IQ stottert ...

Beitragvon Axl » Sonntag 9. Januar 2022, 21:35

Vielleicht solltest Du ihm lieber eine PN mit deiner Nummer schicken.
Gruß
Axl
8-)
Benutzeravatar
Axl
Fleißiger Fahrer
Fleißiger Fahrer
 
Beiträge: 632
Bilder: 5
Registriert: Sonntag 1. September 2019, 00:02
Aktuelles Auto: Toyota iQ+ 1,33 Automatik



Zurück zu iQ Probleme und Hilfe

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste