Aktuelle Zeit: Freitag 6. Dezember 2019, 21:15 Erweiterte Suche

neuer SMART

Medien rund um den Toyota iQ. z.B. Fotos, Videos und interessante Artikel

Moderatoren: baiertaler, SkinDiver

Re: neuer SMART

Beitragvon Rennsemmel11 » Samstag 19. Juli 2014, 22:29

Speed_thrills hat geschrieben:
snapstall hat geschrieben:
Auch der neue Smart bringt mich nicht von der Meinung ab: Toyota hätte den iQ nicht einstellen, sondern weiter entiwckeln und aggressiver positionieren sollen. Er hätte das Zeug zum echten Smart-Konkurrenten gehabt.

:-) Dirk


Ja, sehe ich genauso. Technisch war der iQ dem Smarti (ich hatte mal einen) einiges voraus.


Solange Toyota damit Geld verdient hätte, wäre es sicher so gekommen. Das ist in diesem Segment leider nicht so einfach :( (trotz 100.000 Einheiten Jahresproduktion bei Smart und Produktion ausschließlich auf Bestellung hat er Daimler bisher auch eher Verluste beschert....)
Viele Grüße

Mark
Benutzeravatar
Rennsemmel11
iQ Schrauber
iQ Schrauber
 
Beiträge: 369
Bilder: 6
Registriert: Freitag 2. August 2013, 19:17
Aktuelles Auto: Mini One in Midnight Black

Re: neuer SMART

Beitragvon Blaubär » Donnerstag 24. Juli 2014, 09:30

OT:

Sollte man das nicht eher im Ganzen sehen? Das Unternehmen schwimmt im Erfolg und zweistelligen Gewinnmargen. Die gesamte Produktpalette bringts - den Smart haben sie doch nur, um ganz extrem am anderen Ende ihrer eigentlichen Domäne mitzuspielen. Da kann man "Verluste" mit der Seifenkiste schon verschmerzen... ist bloß meine unmaßgebliche Meinung :roll:

OT aus.

Auch der neue Smart kann mich nicht begeistern. Aber mein iQ ist erst 2 Jahre alt und läuft erfreulich gut :D Hoffentlich noch lange.

SMART?? Nöö.

Gruß

Stefan
Blaubär
Schattenparker
Schattenparker
 
Beiträge: 97
Registriert: Mittwoch 18. Januar 2012, 13:36
Aktuelles Auto: iQ 14 reicht so

Re: neuer SMART

Beitragvon ColtmanAl » Dienstag 29. Juli 2014, 23:23

tja ich sag allen kollegen auf der arbeit (ich bin bei daimler) dass ich mit stolz den prototypen des neuen smarts fahre :D
noch mit 4 sitzen (mussten nun zur markteinführung dem kostendruck weichen *FG*)

ne im ernst der neue smart ist irgendwie designtechnisch eine mischung aus mini, fiat500 L und dem iQ da muss ich mich noch dran gewöhnen. schauen wir mal wie die verkaufszahlen sich entwickeln :roll:
Benutzeravatar
ColtmanAl
Schleifpunktsucher
Schleifpunktsucher
 
Beiträge: 45
Bilder: 10
Registriert: Samstag 23. November 2013, 00:00
Aktuelles Auto: iQ D-4D +

Re: neuer SMART

Beitragvon Rennsemmel11 » Donnerstag 31. Juli 2014, 12:32

Ganz schön teuer der Kleine - meine Wunschkonfiguration hat locker die 15.000€ überschritten :o

Mit nur 71PS und ohne Glasdach, Sportpaket, Multimedia, Rückfahrkamera oder Assistenzsysteme.

Selbst 35l-Tank und Handschuhfach kosten 60€ bzw. 45€, das Pannenset 105€ :shock: :shock: :shock:

Ich dachte, bei der gemeinsamen Entwicklung mit Renault sollte Geld gespart werden....
Viele Grüße

Mark
Benutzeravatar
Rennsemmel11
iQ Schrauber
iQ Schrauber
 
Beiträge: 369
Bilder: 6
Registriert: Freitag 2. August 2013, 19:17
Aktuelles Auto: Mini One in Midnight Black

Re: neuer SMART

Beitragvon Qwaerti » Donnerstag 31. Juli 2014, 23:52

Rennsemmel11 hat geschrieben:Ganz schön teuer der Kleine - meine Wunschkonfiguration hat locker die 15.000€ überschritten :o

Das ist doch noch harmlos, die Onlinekonfiguration unseres jetzigen iQ lag bei fast 20.000 €. :mrgreen:
Unser FTH hat im Endeffekt natürlich einen wesentlich besseren Preis gemacht! :D

Und auch der zum Vergleich online konfigurierte Smart (also noch das alte Modell) mit allem drumm und dran lag auf gleichem hohem Preisniveau wie der iQ und die ebenfalls durchkalkulierte Variante des Smart electric lag ohne Akku bei fast 21.000€... Wenn der Akku nicht jeden Monat noch zusätzlich 60€ Miete kosten würde hätte ich mich übrigens mit hoher Wahrscheinlichkeit für den Smart electric entschieden! Allerdings nur wenn im SmartCenter der Preis mit Akku unter 19.000€ gekommen wäre.

Rennsemmel11 hat geschrieben:Mit nur 71PS und ohne Glasdach, Sportpaket, Multimedia, Rückfahrkamera oder Assistenzsysteme.

Ein Smart ohne Glasdach? Wer konfiguriert denn so etwas... :shock: ;)

Aber du hast mich neugierig gemacht, muss jetzt mal kurz den neuen Smartie konfigurieren gehen...

[edit]
So fertig, ca. 17.600 € u.a. mit DAB+ und Cool & Media-Paket. Also sogar etwas günstiger als die Konfiguration mit dem alten Modell aber leider (für mich) nicht akzeptabel da mit manueller Schaltung, das DSG-Getriebe ist leider noch nicht auswählbar. :?

@Rennsemmel11
Das Handschuhfach kostet nicht extra, sondern das abschließbare kostet extra (beim passion 45€).
[/edit]
Qwaerti
Bremsenschoner
Bremsenschoner
 
Beiträge: 182
Registriert: Sonntag 19. Januar 2014, 18:42
Aktuelles Auto: iQ+ 1.33 MD (ersetzte einen Smart Fortwo 0.6 passion) | Toyota Previa sol 2.4 Automatic

Re: neuer SMART

Beitragvon snapstall » Freitag 1. August 2014, 18:52

Handschuhfach? Wow, cool! :dieu:
Hat der iQ nicht. :oops:
snapstall
Schattenparker
Schattenparker
 
Beiträge: 83
Bilder: 19
Registriert: Samstag 19. Januar 2013, 23:02
Wohnort: SAP-Country
Aktuelles Auto: iQ 1.0 N-Collection in broncebraun

Re: neuer SMART

Beitragvon baiertaler » Freitag 1. August 2014, 19:17

snapstall hat geschrieben:Handschuhfach? Wow, cool! :dieu:
Hat der iQ nicht. :oops:

Ich hab`s bisher noch nicht vermisst. Die Tasche reicht völlig aus.

@Qwaerti: wie ist Dein IQ ausgestattet, dass Du auf fast 20.000,-- € kommst?
greez Baiertaler (Bild callto://gerds_baiertaler )
_________________________________________________
.-= seit 5.11.2009 iQ+ 1.0 || mysticschwarz || Navi TNS510 =-.
Benutzeravatar
baiertaler
iQ Legende
iQ Legende
 
Beiträge: 5075
Bilder: 103
Registriert: Montag 19. Oktober 2009, 22:12
Wohnort: Baiertal bei Heidelberg / RNK
Aktuelles Auto: Toyota iQ+ 1.0l (Schalt), schwarz, Navi TNS510, Subwoofer Pioneer TS-WX22A (Ez: 5.11.09) | Jeep Renegade 1.4 Schalter, schwarz,Leder (Ez:2015)

Re: neuer SMART

Beitragvon Qwaerti » Freitag 1. August 2014, 20:52

iQ+, 1.33l, Multidrive, TNS350 und Metallic.

Den genauen Onlinepreis kann ich leider nicht mehr genau nennen, es waren um die 19.000 (also fast 20.000 ;)).

[edit]
Hab noch eine Preisliste von Januar 2013 gefunden:
http://toyota-bach.de/media/Preisliste/ ... Fakten.pdf
nach dieser wären es "nur" 18.640 €. Hatte wahrscheinlich online noch Teilleder mit drinne (19.490 €).
Wobei, wenn man "Vollausstattung" genommen hätte sogar auf 20.070 € kommt (TNS510, Einparkhilfe, Metallic und Teilleder), nicht billig der Würfel und ein Tempomat ist immer noch nicht dabei...

Dann habe ich noch die PDF vom Smart electric gefunden, da waren es sogar mehr als 21.000 € (21.089 €, ohne Leder). Die Erinnerung täuscht halt manchmal...

Der Kaufpreis des iQ lag beim FTH dann jedenfalls bei <16.000 € (so wie ganz oben beschrieben ohne Teilleder)
[/edit]
Qwaerti
Bremsenschoner
Bremsenschoner
 
Beiträge: 182
Registriert: Sonntag 19. Januar 2014, 18:42
Aktuelles Auto: iQ+ 1.33 MD (ersetzte einen Smart Fortwo 0.6 passion) | Toyota Previa sol 2.4 Automatic

Re: neuer SMART

Beitragvon baiertaler » Freitag 1. August 2014, 23:10

Danke Dir für die Info`s. Habe ja den 1.0er mit Rührwerk (IQ+, TNS530, Einparkhilfe, Metallic) und dachte nicht, dass 1.33 MD so einen gr. Aufschlag hat :o
greez Baiertaler (Bild callto://gerds_baiertaler )
_________________________________________________
.-= seit 5.11.2009 iQ+ 1.0 || mysticschwarz || Navi TNS510 =-.
Benutzeravatar
baiertaler
iQ Legende
iQ Legende
 
Beiträge: 5075
Bilder: 103
Registriert: Montag 19. Oktober 2009, 22:12
Wohnort: Baiertal bei Heidelberg / RNK
Aktuelles Auto: Toyota iQ+ 1.0l (Schalt), schwarz, Navi TNS510, Subwoofer Pioneer TS-WX22A (Ez: 5.11.09) | Jeep Renegade 1.4 Schalter, schwarz,Leder (Ez:2015)

Re: neuer SMART

Beitragvon Rennsemmel11 » Sonntag 3. August 2014, 21:03

Qwaerti hat geschrieben:[edit]
Hab noch eine Preisliste von Januar 2013 gefunden:
http://toyota-bach.de/media/Preisliste/ ... Fakten.pdf
nach dieser wären es "nur" 18.640 €. [....]

Der Kaufpreis des iQ lag beim FTH dann jedenfalls bei <16.000 € (so wie ganz oben beschrieben ohne Teilleder)
[/edit]


Warum müssen die Neuwagenlistenpreise immer so hoch sein, dass sie nur mit massivem Rabatt realitätsnah werden..... aber so geht das nicht nur bei Toyota.

Ich habe interessenhalber übrigens mal nachgeschaut, wie viel der Renault Twingo so kostet als Smart-Brüderchen:
13.590€ mit 90-PS und in der höchsten Ausstattung Luxe - inkl. Assistenzsystem, Klima und Smartphone-Integration, es fehlen noch Klimaautomatik und Soundsystem für knapp 700€. Im Vergleich zum Smart deutlich günstiger.... und so groß kann der Qualitätsunterschied auch nicht sein.... :?
Viele Grüße

Mark
Benutzeravatar
Rennsemmel11
iQ Schrauber
iQ Schrauber
 
Beiträge: 369
Bilder: 6
Registriert: Freitag 2. August 2013, 19:17
Aktuelles Auto: Mini One in Midnight Black


VorherigeNächste

Zurück zu iQ Medien

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast