Aktuelle Zeit: Donnerstag 30. Juni 2022, 19:14 Erweiterte Suche

Dach - Farbe splittert ab zwischen den Schienen ab

Probleme mit eurem iQ? Hier wird euch geholfen!

Moderatoren: baiertaler, SkinDiver

Re: Dach - Farbe splittert ab zwischen den Schienen ab

Beitragvon Torxxx » Montag 3. August 2020, 07:25

Guten Morgen zusammen,

nun es hat den IQ meiner Freundin auch erwischt:
So ein schönes Auto, jedoch das Dach ist eine Schande für Toyota und es scheint ein Produktionsfehler zu sein.
Es wird immer schlimmer.
Ich vermute, dass sich der Lack fast kpl. mit der Hand abziehen lässt.
Speziell die Blase. Vermute Wasser darunter.
Auch oberhalb des Fensters an der Heckklappe löst sich der Lack.

Der Wagen ist aus Baujahr 2012 und hat ca. 80.000 km runter, aber das sollte doch nicht so sein.

Gibt es wirklich keine andere Chance als das ganze auf eigene Kosten lackieren zu lassen?
Inzwischen sind ja wohl div. Fahrzeuge, spez. in Perlweiß betroffen, oder?

Wer weis rat?

Danke
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Torxxx
Fahranfänger
Fahranfänger
 
Beiträge: 10
Registriert: Freitag 5. Juni 2009, 11:51

Re: Dach - Farbe splittert ab zwischen den Schienen ab

Beitragvon Axl » Montag 3. August 2020, 08:17

Mit Sicherheit sollte das nicht so sein. Kenne ich persönlich von keinem meiner anderen Fahrzeuge.

Mein Weißer hat ja ein schwarzes Dach und ich vermute mal nicht ohne Grund. Sieht nach Folie aus.

Habt ihr euren beim Händler gekauft? Schon mal bei Toyota mit den Foto angefragt?

Mit Garantie, glaube ich, wirst Du nichts, vielleicht aus Kulanz. Ist aber für uns alle sehr ärgerlich mit dem Lack. :(
Gruß
Axl
8-)
Benutzeravatar
Axl
Fleißiger Fahrer
Fleißiger Fahrer
 
Beiträge: 635
Bilder: 5
Registriert: Sonntag 1. September 2019, 00:02
Aktuelles Auto: Toyota iQ+ 1,33 Automatik

Re: Dach - Farbe splittert ab zwischen den Schienen ab

Beitragvon baiertaler » Montag 3. August 2020, 09:09

Das Lackthema wird uns, so ist zu befürchten, alle mehr oder weniger ereilen :(
Bei mir ist es bisher noch in Grenzen. Habe es damals dem FTH auch gezeigt und eine Absage seitens Toyota erhalten. Daher bessere ich bei dem kleinsten Ansatz asap aus und hoffe, dass es nicht schlimmer wird!
Aber bei Dir Torxxx sieht es schon sehr heftig aus
greez Baiertaler (Bild callto://gerds_baiertaler )
_________________________________________________
.-= seit 5.11.2009 iQ+ 1.0 || mysticschwarz || Navi TNS510 =-.
Benutzeravatar
baiertaler
iQ Legende
iQ Legende
 
Beiträge: 5170
Bilder: 103
Registriert: Montag 19. Oktober 2009, 22:12
Wohnort: Baiertal bei Heidelberg / RNK
Aktuelles Auto: Toyota iQ+ 1.0l (Schalt), schwarz, Navi TNS510, Subwoofer Pioneer TS-WX22A (Ez: 5.11.09) | Jeep Renegade 1.4 Schalter, schwarz,Leder (Ez:2015)

Re: Dach - Farbe splittert ab zwischen den Schienen ab

Beitragvon Nera » Montag 3. August 2020, 21:03

Das sieht echt heftig aus. Unser Cuby hat damit zum Glück bisher noch kein Problem (3x auf Holz geklopft).
Es reicht nicht sich Blödsinn nur auszudenken wenn man Ihn nicht bis zur letzten Konsequenz durchführt Bild

IQ Diesel mysticschwarz, Look-Ausstattung, Ibher-Design Heckspoiler, 17" OZ-Wave, Musketier-Kit
Benutzeravatar
Nera
iQ Liebhaber
iQ Liebhaber
 
Beiträge: 1927
Bilder: 22
Registriert: Mittwoch 6. Januar 2010, 23:10
Aktuelles Auto: IQ, CelicaT23, CelicaT20

Re: Dach - Farbe splittert ab zwischen den Schienen ab

Beitragvon Nera » Freitag 21. August 2020, 01:40

Ich weiß nicht ob das schon mal erwähnt wurde, so intensiv habe ich den Thread nicht verfolgt. Aber mein FTH hat mir heute gesagt, dass bei den weißen IQs die Lackgarantie auf 10 Jahre verlängert wurde.
Es reicht nicht sich Blödsinn nur auszudenken wenn man Ihn nicht bis zur letzten Konsequenz durchführt Bild

IQ Diesel mysticschwarz, Look-Ausstattung, Ibher-Design Heckspoiler, 17" OZ-Wave, Musketier-Kit
Benutzeravatar
Nera
iQ Liebhaber
iQ Liebhaber
 
Beiträge: 1927
Bilder: 22
Registriert: Mittwoch 6. Januar 2010, 23:10
Aktuelles Auto: IQ, CelicaT23, CelicaT20

Re: Dach - Farbe splittert ab zwischen den Schienen ab

Beitragvon Axl » Freitag 21. August 2020, 05:17

Wie, verlängert?
Das heißt meiner ist EZ 12.08.2010 + 10 Jahre = 2020 = schon um!!!

Nachfragen kostet ja nichts.
Gruß
Axl
8-)
Benutzeravatar
Axl
Fleißiger Fahrer
Fleißiger Fahrer
 
Beiträge: 635
Bilder: 5
Registriert: Sonntag 1. September 2019, 00:02
Aktuelles Auto: Toyota iQ+ 1,33 Automatik

Re: Dach - Farbe splittert ab zwischen den Schienen ab

Beitragvon vectrixuwe » Samstag 22. August 2020, 10:46

Da ist mein Weißer auch schon drüber, Bj. 2009. Hat auch diversen Lackverlust und wurde auch schon nachgepinselt aber die Grundierung darunter zeigt keinerlei Rostbefall. Aber meinen 160 Bar Hochdruckreiniger werde ich wohl nicht voll auf den Lack halten.
Gruß Uwe
vectrixuwe
Schattenparker
Schattenparker
 
Beiträge: 63
Registriert: Mittwoch 12. August 2020, 16:56
Wohnort: Steinhagen
Aktuelles Auto: Toyota IQ, Suzuki Ignis

Re: Dach - Farbe splittert ab zwischen den Schienen ab

Beitragvon IQ Rainer » Samstag 22. August 2020, 16:49

Moin
Das sieht da oben ja wirklich heftig aus,da bin ich ja mal gespannt,ob das bei den anderen Farben genauso wird.
Ja wirklich,mit dem Rost,das ist schon ein Thema bei den Japanern,bei unserem Hiace rostet es um die Fensterrahmen,unten herum die Fahrwerksteile usw,obwohl der garnicht viel Winter gesehen hat,ich hab schon alles mit Mike Sanders einkleistern lassen,aber davon geht auch kein Rost weg!
Gruß,Rainer
Ps.wofür ein Hochdruckreiniger am PKW benötigt wird,ist mir ein Rätsel,so kommt jedenfalls Wasser+ähnliches in die Ecken,wo der Hersteller nie dran gedacht hat.
IQ Multidrive von 2013,KM Stand 16000
Toyota Hiace von 2003, KM Stand 86000
IQ Rainer
Standstreifenparker
Standstreifenparker
 
Beiträge: 132
Bilder: 0
Registriert: Dienstag 19. Februar 2019, 14:59
Wohnort: Rhede/Ems
Aktuelles Auto: IQ von 2013,14000km

Re: Dach - Farbe splittert ab zwischen den Schienen ab

Beitragvon Axl » Sonntag 23. August 2020, 08:13

Vielleicht fährt Uwe viel im Gelände und lässt es schön antrocknen... :D

Aber Hochdruck geht nicht, da bin ich ganz bei Dir Rainer.
Gruß
Axl
8-)
Benutzeravatar
Axl
Fleißiger Fahrer
Fleißiger Fahrer
 
Beiträge: 635
Bilder: 5
Registriert: Sonntag 1. September 2019, 00:02
Aktuelles Auto: Toyota iQ+ 1,33 Automatik

Re: Dach - Farbe splittert ab zwischen den Schienen ab

Beitragvon vectrixuwe » Montag 24. August 2020, 15:18

Nee, mein Hochdruckreinger hat PKW Zubehör dabei. Spezielle Düsen und Bürste. Dadurch wird der Wasserdurchfluß erhöht und der Druck auf eine breitere Fläche verteilt. Dazu eine spezielle Winkeldüse für die Unterbodenwäsche. Die erste Wäsche wird wohl morgen nötig sein. Vorn die Mörderbeweise und hinten der Dreck müssen langsam doch mal weg. Werde dann mal sehen ob nur der Dreck oder auch die Lackschicht weg gespült wird.
Gruß Uwe
vectrixuwe
Schattenparker
Schattenparker
 
Beiträge: 63
Registriert: Mittwoch 12. August 2020, 16:56
Wohnort: Steinhagen
Aktuelles Auto: Toyota IQ, Suzuki Ignis


VorherigeNächste

Zurück zu iQ Probleme und Hilfe

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste