Aktuelle Zeit: Mittwoch 5. Mai 2021, 23:02 Erweiterte Suche

Dach - Farbe splittert ab zwischen den Schienen ab

Probleme mit eurem iQ? Hier wird euch geholfen!

Moderatoren: baiertaler, SkinDiver

Re: Dach - Farbe splittert ab zwischen den Schienen ab

Beitragvon Axl » Dienstag 9. Februar 2021, 14:08

Das klingt ja echt wieder typisch nach Abfertigung des Kunden. :(
Gruß
Axl
8-)
Benutzeravatar
Axl
Fleißiger Fahrer
Fleißiger Fahrer
 
Beiträge: 511
Bilder: 5
Registriert: Sonntag 1. September 2019, 00:02
Aktuelles Auto: Toyota iQ+ 1,33 Automatik

Re: Dach - Farbe splittert ab zwischen den Schienen ab

Beitragvon Axl » Dienstag 9. Februar 2021, 14:11

Torxxx hat geschrieben:Guten Morgen Leute,
Ich habe da mal eine positive Nachricht zu diesem Thema für euch:
Ich habe mit meinem Händler lange über dieses Thema gesprochen und er hat intensiv seine Datenbank durchgeforstet.
Und das Resultat ist!
Es gibt eine Kulanzregelung genau zu diesem Thema: IQ in weiß.
Das ist ein bekanntes Thema und es muss für jedes beschädigte Teil ein Einzelantrag bei Toyota gestellt werden.
In unserem Fall werden vier Teile neu lackiert und zwar kostenlos inklusive Leihwagen.
So sieht die Regelung seitens Toyota aus.

Also geh zu eurem Händler und sprecht ihn ganz konkret auf dieses Thema an.
Das geht aber nur bei den IQ s in weiß mit Pearl Effekt.
Alter egal.
Unser geht am Montag zum Lacker.



Leider hat sich der Nutzer hier lange nicht mehr gemeldet. Hatte gehofft, dass er mal berichtet und vielleicht ein offizielles Schreiben bekommen hat.
Gruß
Axl
8-)
Benutzeravatar
Axl
Fleißiger Fahrer
Fleißiger Fahrer
 
Beiträge: 511
Bilder: 5
Registriert: Sonntag 1. September 2019, 00:02
Aktuelles Auto: Toyota iQ+ 1,33 Automatik

Re: Dach - Farbe splittert ab zwischen den Schienen ab

Beitragvon Kyrael » Donnerstag 11. Februar 2021, 17:19

Axl hat geschrieben:Das klingt ja echt wieder typisch nach Abfertigung des Kunden. :(


Ja leider... aber ich warte noch immer auf die Antwort von Toyota...
Kyrael
Schleifpunktsucher
Schleifpunktsucher
 
Beiträge: 41
Registriert: Samstag 16. Mai 2020, 22:13
Aktuelles Auto: Toyota IQ D-4D

Re: Dach - Farbe splittert ab zwischen den Schienen ab

Beitragvon Axl » Donnerstag 11. Februar 2021, 17:52

Ich finde es klingt auch so, dass sie nur hoffen, dass der Kunde nicht so hartnäckig ist.
Traurig für die Kunden!
Gruß
Axl
8-)
Benutzeravatar
Axl
Fleißiger Fahrer
Fleißiger Fahrer
 
Beiträge: 511
Bilder: 5
Registriert: Sonntag 1. September 2019, 00:02
Aktuelles Auto: Toyota iQ+ 1,33 Automatik

Re: Dach - Farbe splittert ab zwischen den Schienen ab

Beitragvon vectrixuwe » Samstag 13. Februar 2021, 18:10

Ich werde nächste Woche auch mal zu Freundlichen fahren wenn nichts dazwischen kommt. Bei meinen Perlmuttigen ist es zwar nicht all zu schlimm aber mal hören was er dazu meint.
Gruß Uwe
vectrixuwe
Schattenparker
Schattenparker
 
Beiträge: 59
Registriert: Mittwoch 12. August 2020, 16:56
Wohnort: Steinhagen
Aktuelles Auto: Toyota IQ, Suzuki Ignis

Re: Dach - Farbe splittert ab zwischen den Schienen ab

Beitragvon Kyrael » Mittwoch 24. Februar 2021, 10:35

Also nachdem ich bis gestern keine Rückmeldung von Toyota hatte, habe ich, penetrant wie ich nunmal bin, nach 2 schriftlichen Urgenzen, einfach mal angerufen und meinem Frust Luft gemacht.

Der nette Herr an der Leitung, zugegen er tat mir sogar etwas leid, hat die volle Welle abbekommen und hat sich einmal gefühlte 10 Minuten meinen Ärger über die Kundenfreundlichkeit und Ignoranz von deren Kundenbetreuung anhören dürfen.

Er hat mich an eine Dritte Vertragswerkstätte verwiesen, Toyota Österreich hat mit Toyota Deutschland nichts am Hut, aber er findet es auch eigenartig, dass sich die Pearl-Weiß-Lackschicht löst, die Grundierung aber drauf bleibt. Das sollte so auch bei Steinschlägen nicht vorkommen (er meinte entweder ganz weg oder gar nicht, aber nur die Hälfte hätte er noch nicht gesehen).

Also beim dritten vorstellig werden, mal schauen was der dazu sagt. :?
Kyrael
Schleifpunktsucher
Schleifpunktsucher
 
Beiträge: 41
Registriert: Samstag 16. Mai 2020, 22:13
Aktuelles Auto: Toyota IQ D-4D

Re: Dach - Farbe splittert ab zwischen den Schienen ab

Beitragvon Axl » Mittwoch 24. Februar 2021, 18:37

Ich sich ja, die warten, bis der Kunde die Lust verliert und völlig genervt ist. Vielleicht was für die AutoBild... :)
Gruß
Axl
8-)
Benutzeravatar
Axl
Fleißiger Fahrer
Fleißiger Fahrer
 
Beiträge: 511
Bilder: 5
Registriert: Sonntag 1. September 2019, 00:02
Aktuelles Auto: Toyota iQ+ 1,33 Automatik

Re: Dach - Farbe splittert ab zwischen den Schienen ab

Beitragvon hartmutschoen » Donnerstag 25. Februar 2021, 05:17

Kyrael hat geschrieben:Also beim dritten vorstellig werden, mal schauen was der dazu sagt. :?
Fahr doch mal über die Grenze und frag bei einem deutschen Händler...
Viele Grüße,
Hartmut.
トヨタ アイキュー iQ sol 1.0 multidrive Bild
Benutzeravatar
hartmutschoen
iQ Cruiser
iQ Cruiser
 
Beiträge: 1106
Bilder: 88
Registriert: Freitag 13. März 2015, 11:09
Wohnort: Köln-Flittard
Aktuelles Auto: iQ+ 1.0 MultiDrive MysticSchwarz Vollleder Schiebedach Navigation Rückfahrcamera 2013, Volvo 340 Variomatic Anthrazit1988, Volvo 340 Variomatic Helltürkis1990

Re: Dach - Farbe splittert ab zwischen den Schienen ab

Beitragvon Kyrael » Samstag 27. Februar 2021, 00:34

hartmutschoen hat geschrieben:
Kyrael hat geschrieben:Also beim dritten vorstellig werden, mal schauen was der dazu sagt. :?
Fahr doch mal über die Grenze und frag bei einem deutschen Händler...


Daran hab ich auch schon gedacht, aber allein nach Passau sind es fast 2,5 Stunden Fahrzeit und derzeit mit Corona wohl eine schlechte Idee... beim zurück kommen muss ich dann 10 Tage in Quarantäne... :cry:
Kyrael
Schleifpunktsucher
Schleifpunktsucher
 
Beiträge: 41
Registriert: Samstag 16. Mai 2020, 22:13
Aktuelles Auto: Toyota IQ D-4D

Re: Dach - Farbe splittert ab zwischen den Schienen ab

Beitragvon Platinwürfel » Samstag 27. Februar 2021, 07:02

Kyrael hat geschrieben:
hartmutschoen hat geschrieben:Fahr doch mal über die Grenze und frag bei einem deutschen Händler...


Daran hab ich auch schon gedacht, aber allein nach Passau sind es fast 2,5 Stunden Fahrzeit und derzeit mit Corona wohl eine schlechte Idee... beim zurück kommen muss ich dann 10 Tage in Quarantäne... :cry:


Hallo Kyrael,
vielleicht helfen dir die zwei nachfolgenden Links zu Berichte als Alternativlösung in den Coronazeiten?

AVAG aus Augsburg hat einige Toyota AH in Österreich übernommen
... oder hier: „Mit AVAG-Gruppe ist es uns gelungen, einen neuen Partner zu finden, der aufgrund seiner langjährigen Erfahrung, sowohl mit der Marke Toyota als auch in Österreich, perfekt zu uns passt‘‘

Wäre dann der Bezug zu Toyota Deutschland eventuell möglich.

Habe selbst keine Erfahrung mit AVAG - lediglich diese Infos im Web entdeckt.

Viel Erfolg
wünscht iQ-Langzeitfahrer
Platinwürfel
iQ+ 1.4 D-4D mit Platinsilber metallic - Teillederausstattung - meist im Dreiländereck HE/BY/BW unterwegs
Benutzeravatar
Platinwürfel
Schattenparker
Schattenparker
 
Beiträge: 67
Bilder: 6
Registriert: Samstag 2. Mai 2009, 12:01
Aktuelles Auto: iQ+, D-4D


VorherigeNächste

Zurück zu iQ Probleme und Hilfe

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste