Aktuelle Zeit: Mittwoch 18. September 2019, 21:44 Erweiterte Suche

Umfrage Antriebsart

Hier ist eure Meinung gefragt. Diskussionen bitte in die anderen Foren verlagern.

Moderatoren: baiertaler, SkinDiver

Für welchen Antrieb habt ihr euch entschieden?

Benziner / Schaltung
70
45%
Benziner / Multidrive
48
31%
Diesel
39
25%
 
Abstimmungen insgesamt : 157

Re: Umfrage Antriebsart

Beitragvon rummimausi » Samstag 2. Mai 2009, 13:03

nur weiß ich nicht, wann ich dieses ersehnte Fahrzeug wirklich zulassen soll:

  • wenn ich den iQ+ Diesel schon im Juni zulasse (also vor dem 01.07.09), wird er nach bisherigen Steuergesetzt veranlagt, d. h. 216 EUR pro Jahr bei einem Jahr Steuerfreiheit
  • wenn ich bis Juli warte, werden es dank der CO2 Besteuerung jährlich nur 133 EUR, da könnte ich auch gut mal ein Jahr Steuer früher zahlen...

Oder weiß es jemand besser? Werden Neufahrzeuge, die vor dem 01.07.09 zugelassen werden automatisch in die neue Besteuerung umgeschichtet? :idea:[/quote]

Hallihallo!

Das ganze würde mich auch interessieren, denn ich habe mich auch für einen Diesel entschieden. Wollte mehr Power habe. Fahre jetzt einen Aygo, der Kleine ist echt spritzig aber etwas fehlt eben.
Und da ich viel unterwegs bin, rechnet sich der Diesel.

Weiß jemand dazu mehr?

Ciao
mystic schwarz mit Plus und Diesel
rummimausi
Schattenparker
Schattenparker
 
Beiträge: 50
Bilder: 0
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 16:58
Aktuelles Auto: IQ

Re: Umfrage Antriebsart

Beitragvon IQ_18 » Samstag 2. Mai 2009, 13:11

Bin jetzt iQ-Fahrerin =)

iQ 1.0 Benzin,Schaltgetriebe,novaweiß

Bild
Benutzeravatar
IQ_18
Bremsenschoner
Bremsenschoner
 
Beiträge: 238
Registriert: Sonntag 8. Februar 2009, 14:12
Wohnort: Nördlicher Schwarzwald
Aktuelles Auto: Toyota Yaris Sol 1.0

Re: Umfrage Antriebsart

Beitragvon Hans » Samstag 2. Mai 2009, 14:57

wenn ich den iQ+ Diesel schon im Juni zulasse (also vor dem 01.07.09), wird er nach bisherigen Steuergesetzt veranlagt, d. h. 216 EUR pro Jahr bei einem Jahr Steuerfreiheit


Nein, das stimmt so nicht. Pkw mit Erstzulassung vom 05.11.2008 - 30.06.2009 werden nach ihrer Steuerbefreiung mit der geringeren Kfz-Steuer besteuert. Schau mal hier nach. Beim ACE ist ebenfalls etwas dazu zu finden.

Ebenso kannst Du hier nachrechnen, ob sich der Diesel für Dich wirklich lohnt.

Viele Grüße

Hans
Noch VW Lupo 3L TDI mit Bild Verbrauch
Benutzeravatar
Hans
Schleifpunktsucher
Schleifpunktsucher
 
Beiträge: 27
Registriert: Dienstag 21. April 2009, 17:21
Wohnort: Zeven, Niedersachsen
Aktuelles Auto: VW Lupo 3L TDI

Re: Umfrage Antriebsart

Beitragvon Platinwürfel » Samstag 2. Mai 2009, 16:22

Hans, danke für deine Infos.
Leider bestätigen diese von dir genannte Links meine Befürchtungen...
(wenn ich bei kfz-steuer.de z. B. Zulassung 15.04.09 eingebe) Obiges Fahrzeug ist steuerfrei bis 14.04.2010, danach beträgt die Kfz-Steuer
jährlich 216 Euro. - und nicht 133 EUR wie es die CO2 + Hubraum - Besteuerung vorsieht. Schade eigentlich.
iQ+ 1.4 D-4D mit Platinsilber metallic - Teillederausstattung - meist im Dreiländereck HE/BY/BW unterwegs
Benutzeravatar
Platinwürfel
Schattenparker
Schattenparker
 
Beiträge: 62
Bilder: 4
Registriert: Samstag 2. Mai 2009, 12:01
Aktuelles Auto: iQ+, D-4D

Re: Umfrage Antriebsart

Beitragvon Hans » Samstag 2. Mai 2009, 17:02

Da wirst Du keine Befürchtungen haben müssen. Zunächst ist das Auto für ein Jahr steuerbefreit, weil nach November 2008 erstmals zugelassen. Wenn die Steuerbefreiung endet, kann der Halter selber entscheiden, ob er nach der alten oder neuen Regelung besteuert werden möchte.

Vorher zugelassene Fahrzeuge werden 2013 steuerlich umgestellt, jedoch ist das noch nicht ganz ausgearbeitet.

Wenn das Gesetz zur Kfz-Steuer in Kürze offiziell ist, also im Bundesanzeiger steht, werden die Informationen dazu auch einheitlicher sein. Momentan findet man oft nur Teilinformationen und zieht daraus falsche Schlüsse. Ebenso sind die beiden Steuerrechner bei kfz-steuer.de mißverständlich, weil sie den Zeitraum von 11.2008 bis 06.2009 nicht berücksichtigen.

Am besten sollte das Finanzamt darüber Auskunft geben können. Einfach mal nachfragen. Die sollen schließlich etwas tun für das viele Geld. :lol:

Viele Grüße

Hans
Noch VW Lupo 3L TDI mit Bild Verbrauch
Benutzeravatar
Hans
Schleifpunktsucher
Schleifpunktsucher
 
Beiträge: 27
Registriert: Dienstag 21. April 2009, 17:21
Wohnort: Zeven, Niedersachsen
Aktuelles Auto: VW Lupo 3L TDI

Re: Umfrage Antriebsart

Beitragvon IQRALLI » Samstag 2. Mai 2009, 17:42

Hans schreibt...
Vorher zugelassene Fahrzeuge werden 2013 steuerlich umgestellt, jedoch ist das noch nicht ganz ausgearbeitet.
Eigentlich hat das ganze ja nichts mit der Antriebsart zu tun,aber so will ich mir auch nochmal Luft gegen unseren Staat
machen...
Ich hab seinerzeit am 26.7.2007 einen neuen Diesel mit DPF gekauft ( schön dumm aus Steuersicht),denn wer den DPF nachgerüstet hat
bekam 330€ ( ungeregelter DPF),ich habe bei meinem 600€ im Preis enthalten bezahlt,als Dank dafür einen Tritt ins Gesäss und 262,48€ Steuer
für einen Wagen der 128Gramm, CO2 ausstösst.
Jetzt die Neuregelung wer den Wagen jetzt kauft gleicher Motor,gleiche Werte zahlt nur 177,50€ ,wieder ein Triit ins Gesicht,Danke Vater Staat.
Toll das man die Umstellung für Fahrzeuge vor dem bekannten Datum 2008 erst 2013 Umstellen will,alle die ein Umweltfreundliches KFZ gekauft haben
vor dem Termin werden getreten.Man sollte eigentlich dagegen klagen.Wo ist die gleichbehandlung...
Wenns um Erhöhungen geht kann Vater Staat dies ja auch vom einen auf den anderen Tag für alle,siehe die letzten Erhöhungen der Steuern für KFZ.
Also ich werde erst definitiv im nächsten Jahr zuschlagen mit dem Kauf,denn ein 2 Jahre alter Gebrauchter ist derzeit null gefragt und wird schlecht bewertet.
Also Vater Staat im nächsten Jahr dann nur noch 28€ von mir und nicht mehr 262,48€.
Ich bin stinkesauer darüber,aber mein kleiner 1,33L Benziner mit Automatik wird im nächsten Jahr diesen Frust ganz schnell hinten aus dem Auspuff blasen....
Danke das Ihr diese Zeilen gelesen habt.
LG an Euch alle...IQRALLI
" Manchmal muss man gehen wenns am schönsten ist"
IQRalli
Benutzeravatar
IQRALLI
Bremsenschoner
Bremsenschoner
 
Beiträge: 177
Registriert: Mittwoch 15. April 2009, 11:04

Re: Umfrage Antriebsart

Beitragvon Platinwürfel » Mittwoch 6. Mai 2009, 00:18

Hans hat geschrieben:Da wirst Du keine Befürchtungen haben müssen. Zunächst ist das Auto für ein Jahr steuerbefreit, weil nach November 2008 erstmals zugelassen. Wenn die Steuerbefreiung endet, kann der Halter selber entscheiden, ob er nach der alten oder neuen Regelung besteuert werden möchte.
...
Viele Grüße
Hans


Hallo Hans,
danke für die Info. Bin nun auch erleichtert. Habe einen offiziellen Artikel der Bundesregierung gefunden:
"Teuer für Stinker: die neue Kfz-Steuer"
Somit sollte der iQ+ noch vor dem 01.07.2009 zugelassen werden!
Gruß Platinwürfel
iQ+ 1.4 D-4D mit Platinsilber metallic - Teillederausstattung - meist im Dreiländereck HE/BY/BW unterwegs
Benutzeravatar
Platinwürfel
Schattenparker
Schattenparker
 
Beiträge: 62
Bilder: 4
Registriert: Samstag 2. Mai 2009, 12:01
Aktuelles Auto: iQ+, D-4D


Vorherige

Zurück zu iQ Umfragen

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast